Schlagwort: Gehirn-Wäsche

Veraltete Ideologien

In dem abstoßenden und unlogischen Neusprech, das sich in unserem Neuen Homoversum scheinbar unaufhaltsam Bahn bricht, trifft man immer wieder auf besonders groteske Begriffe: einer davon ist die Bezeichnung ‚veraltet‘. ‚Veraltet‘ soll soviel bedeuten wie ’schlecht‘ oder ‚verkehrt‘, nehme ich an. Besonders oft begegnet einem der Ausdruck ‚veraltetes […]

Beine und keine

Jede Generation muß es alleine und auf’s Neue lernen, weil die Familien zerstört wurden – es sei denn, du überläßt das Denken denen, die es besser können. Als die Bilder laufen lernten, waren sie noch unschuldig, doch wie ist es heute? Ein Morgenblatt ist übrigens eine Zeitung, heutzutage […]

Die neueste Idee

Obwohl wir schon weiter gegangen sind, als es überhaupt geht – denn die letzten Grenzen und Schutz-Zäune liegen schon lange hinter uns – blickt das Auge des Großen Bruders immer noch mißbilligend auf uns herab. Niemand kann es dem Großen Bruder jemals recht machen – er ist auf […]

Hans, guck in die Luft

Wenn du einen Himmel über dir hast, brauchst du kein Fernsehen mehr – da oben ist immer Programm. Und siehe da: der Vorhang, dieser graue Sonnenschutz-Vorhang, ist wirklich geöffnet, vielleicht weil bei den Strichmännchen heute Sonntag ist? Daß da keine Striche zu sehen sind, beunruhigt mich etwas, denn […]

Gehirnwäsche gratis

Doch das Buch muß man bezahlen. Genau bei diesem emotionalen Thema kommen die Striche zum Einsatz – das ist eine abscheuliche seelische Grausamkeit und jugendgefährdend. Alle anderen Bilder in diesem Buch zeigen das Ergebnis der Strich-Katastrophe: die Farben des neuen Himmels. Man sieht den Einfluss einer unmenschlichen Wesenheit, […]

Gehirn-Wäsche gratis

Bei mir hat die Gehirn-Wäsche schon wieder mal nicht funktioniert. Ich denke nämlich, daß heute ein grauer Tag ist. Vielleicht sollte der graue Vogel einen Urlaub planen – einfach mal hier wegfliegen? Einfach mal heraus hier – ab in’s Bio-Urlaubs-Paradies und mal ein paar Minuten am Strand liegen […]