Bodenhaltung

Die goldenen Zwanziger (2)

Berlinerin sein ist einfach, wenn du den richtigen Mann hast, der auf dich aufpasst, damit du keine Dummheiten machst.

Du mußt nicht überall mitmachen und dabei sein.

Zuhause ist es am schönsten.

„Schatz, es ist fünf vor zwölf und das Frühstück ist noch nicht auf dem Tisch! Jetzt reicht’s mir aber, …

…jetzt wird der Fernseher ausgeschaltet!“

Kategorien:Bodenhaltung

3 replies »

  1. Mike Tyson ist wohl auch ein Berliner — muß wohl zuvor in der Biographie von JFK geblättert haben
    und wenn dortens schon die Autoreifen ein Bett haben,
    ist Berlin sicher eine Reise wert…
    Muß man eigentlich noch vorbuchen, bei diesem wunderbaren Angebot an Schlafstellen in der Hauptsatdt der 100 jährigen Twens??

    Bleib wacker, werter Peter
    und danke für dein Einblick …

    Raffa.

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.