Vorkriegswetter (22)

In Berlin werden die Sorgen kleingetreten beziehungsweise man hat keine. Im Biotop der besonderen Art wachsen die Ideen und Träume umso schneller und höher und weiter, je weniger die Wirklichkeit mitzureden hat. Man radelt hier schon viele Jahre lang, am Klima hat das nichts geändert. Wir sind auf […]

Hallöchen, da sind wir wieder (4)

Anfangs heiter, im Tagesverlauf aufkommende Bestrichung? Kurz vor Sonnenaufgang deutet sich der Strichspuk an, gegen 8 Uhr hat die Sonne dann richtig was zum Wegmachen. Mal sehen, ob sie es schafft. Alle Zeiten sind in der widernatürlichen Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) angegeben. 5:32 Uhr 5:55 Uhr 6:05 Uhr 6:13 […]

Innere Werte (3)

Lass dir nichts vormachen, der Himmel ist uns verstrichen. Wo ist das Blau des Himmels geblieben? Die Striche haben es gefressen. Der Spatz hat seine inneren Werte und seine Würde nicht verloren, das sieht man. Wir haben nichts mehr, wir sind in großer Not. Was haben nur die […]

Innere Werte (2)

Das Gequassel und Geblödel verstummt und das TV-Gerät zeigt endlich die Wahrheit, der letzte Blick geht nach oben. Auf der spiegelnden Bildröhre sieht man wieder Fakten, Fakten, Fakten. Wo sind hier die inneren Werte? Irgendwann werden die Vögel die Müllsäcke aufreissen, dann werde ich vielleicht sehen, was drin […]

Innere Werte

Wahre Schönheit kommt von innen. Von oben kommt auch was, sagt der Spatz. Wo du rechts bist, hast du Recht, sage ich. Aber kommt es nicht auch drauf an, was da drin ist? Es sieht häßlich aus, also ist Dreck drin, sagt der Spatz, denn die inneren Werte […]

Meschuggener Schlamassel

Manche Leute merken nie, was gespielt wird. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, sie reden Fraktur. Die Sonne schaut zu, solange sie noch darf. Die Wolken machen Theater. Der Himmel grollt. Die Menschen sterben aus.

Wolkenersatzobjekte (3)

Irgendwie kommt mir der Himmel spanisch vor. Da kommt der Spatz und will mir etwas sagen. Der Spatz erzählt mir, daß diese seltsamen Wolken bei den Spatzen „los objectos dos wolkos ersatzos“ genannt werden. Warum? Weil diese Wolken den Spatzen irgendwie spanisch vorkommen. Den selben Gedanken hatte ich […]

Die Drei von der Tankstelle

Einmal voll auftanken, bitte! Diese Zeit musst du dir nehmen. Hier MP3-Dateien herunterladen: Gottes Verheißungen bleiben – Wenn auch steile und ragende Berge – Die Bibel sagt deutlich, was Gott uns verheißt Hier sind die Texte zum Auswendiglernen: Gottes Verheißungen bleiben – Wenn auch steile und ragende Berge […]

Vorkriegswetter (21)

Es kommt, was kommen muss. Die Last über Damaskus: Siehe, Damaskus hört auf, eine Stadt zu sein, und wird zu einer verfallenen Ruine. (Die Bibel – Jesaja 17, 1) Du aber wirst heraufziehen, herankommen wie ein Unwetter; du wirst sein wie eine finstere Wolke, die das Land bedecken […]