Es liegt was in der Luft (2)

Es liegt was in der Luft (2)

Wir behalten auch im April 2017 den Himmel im Blick. Der Himmel sagt die Wahrheit, denn der Himmel kann nicht lügen. 24. April 2017 Der Aufgang der Sonne ist bereits verstrichen. 23. April 2017 Dieser Tag wäre mir als klassisches Strichfrei-Aprilwetter durchgegangen, wenn mir nicht jemand den Abendhimmel gezeigt hätte. 22. April 2017 Ein rechtes … Weiterlesen

24. April 2017

24. April 2017

Ist da etwa Strichi-Strichi-Wetter im Anmarsch? Oder wird das so eine Art Wischi-Waschi-Strichsuppen-Wetter? Wir werden es sehen. Da wurde wieder eine Wolkenkante mit dem Lineal gezogen. Immer wieder sind da die Striche zu sehen.

23. April 2017

23. April 2017

April, April, machst du, was du willst oder was du sollst? Am Abend zieht plötzlich ein Stricher queer über den Himmel. Ich reiße hektisch meinen Faktenfinder aus der Schutzhülle und fange mir das Ding ein. Das riecht mir verdächtig nach aufkommender Bestrichung. Jetzt geht es los, das Land singt und am Himmel toben die Giftmischer. … Weiterlesen

22. April 2017

22. April 2017

Das ist mir ein rechtes Strichfrei-Wetter heute! Aber es sieht trotzdem irgendwie verrückt aus am Himmel. Mal sehen, wie viel kalte Luft es da noch so am Nordpol gibt. Wer macht Striche dieser Art? Oder entstehen sie von alleine, so wie die Affen auf den Bäumen? Der Himmel macht Unruhe.

19. April 2017

19. April 2017

Der Himmel sieht so fremdartig aus, irgendwie merkwürdig, fehlt da oben etwas? Der April macht immer noch, was er will. Eine einsame Strichschnuppe grüßt aus der Ferne. Das ist ein Wetter … meisegüte … Schneien tut’s auch noch zwischendurch … Hin und wieder sieht man durch die Wolkenlöcher winzige Strichschnuppen, aber wirklich nur wenige. Bevor … Weiterlesen