Kategorie: Freistil

Der Eine (4)

Das Plakat sagt: „Glauben an die Möglichkeit der völligen Erneuerung der Welt“. Sehe ich richtig? Ich bleibe stehen und riskiere den zweiten Blick. Ja, ich habe die rot-grüne Schrift richtig gelesen.

Klimawandel

UNTER WAHRHAFTIGEN WISSENSCHAFTLERN besteht kein Zweifel, daß das Klima auf der Erde von der Sonne bestimmt wird. Die Umlaufbahn der Erde um die Sonne und die Stellung der Erdachse haben entscheidenden Einfluß darauf, wie die von der Sonne kommende Energie sich auf unserem Planeten auswirkt.

Der Idiot

Kurz vor der Eiszeit geht es nochmal richtig heiß her, der Idiot kommt ins Schwitzen. Ansonsten geht es dem Idioten gut. Je dümmer der Idiot ist, umso glücklicher ist er. Wenn der Idiot sehr dumm ist, ist er sehr glücklich.

Land unter

Der Tag beginnt grau, die Luft ist ganz ruhig. Wenn man stille ist, fängt der Himmel an zu sprechen. Dann braucht man nur zuhören. Heute morgen spricht der Himmel wieder von der kommenden Flut.

Luftschlag

Unsere Freudin, die Taube, schaut nach Osten. Sie nimmt sich Zeit zum Nachdenken. Stören läßt sie sich nicht, in Ruhe schaut sie sich um. Sie wartet auf die Stimme vom Himmel, dann fliegt sie davon. Der plötzliche Lichtblitz trifft die Taube nicht.

Meins & deins

Männer mögen ordentliche Kraftfahrzeuge, Frauen mögen Kleider. Kinder wollen spielen. Bald werden wir alle die bittere Realität schmecken müssen, manche nennen es auch den Ernst des Lebens.

Diskrimiklassinierungsfizierung

In der Bodenhaltung gibt es eine Menge zu sehen und von allen Seiten stürmt etwas auf dich ein. Das gestresste Personal kommt mit den vielen Eindrücken nicht mehr klar und schaltet vor Reizüberflutung ab. Mir geht es da auch nicht viel anders als den normalen Leuten. Ansonsten ist […]

Farben des Himmels (8)

Am Vormittag zeigt sich der blaue Referenzhimmel ohne Striche, ohne Wolken und ohne die häßlichen Wolkenersatzobjekte der Neuen Himmels-Ordnung (NHO). In der U-Bahnstation herrscht ein gelbliches Licht. Nur Geduld, jedes Warten hat ein Ende. Am Nachmittag werden dem Himmel leider wieder seine neuen Kleider übergezogen. Links unten von […]

Recht und Ordnung (5)

Haben wir nun schlechtes Wetter oder schlecht gemachtes Wetter? Wahrscheinlich ist es so ein Mischmasch wie bei allem anderen auch. Als ich nochmal nach dem Rechten sehen will und mühsam zur Strichwarte hinaufsteige, stehen vier junge Männer auf der Terrasse. Wer sind diese Leute? Mich beschleicht eine leise […]