Freistil

Bericht aus Berlin (6)

Gleich zum Sonnenaufgang gibt es lila Laune auf nüchternen Magen, den Vögeln stehen beim Anblick des Himmels die Federn zu Berge.

Wolkenersatzobjekte aus Strichgrütze in gedämpftem Licht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Sonne scheint, sie hängt ja auch sehr hoch über den Strichen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das ist also die Wahrheit über den Zuständen in Berlin.

Wollten wir wirklich diese totale Bestrichung?

Alle auf die Straßen für das Klima?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

International calls, best price …

Hin und wieder geht ein Blick nach oben …

Gude Laune? Von der Rechtschreibung sind wir erlöst, ansonsten sind wir schlimmer dran als jemals zuvor.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich würde gerne wissen, was in den Köpfen meiner Mitmenschen vorgeht.

Wir atmen die gleiche Luft und doch sind wir getrennt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tote Fische lassen sich treiben und lebendige Fische schwimmen gegen den Strom …

Die Vögel beobachten genau den Himmel, was sehen sie?

Zum Abendessen gibt es Butterbrote, Currywurst mit Kartoffelsalat im Glas und andere lustige Sachen.

Wenn die Unreinheit Respekt fordern darf, dann sage ich Gute Nacht, Berlin …

Kategorien:Freistil, Strichkode

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.