Kategorie: Freistil

Ein Wort in eigener Sache

Liebe Leser (1), wir müssen möchten heute zu einem Thema in eigener Sache Stellung beziehen. Im Rahmen zielführender Umgestaltungen, auf die vom redaktionellen Träger dieser Einrichtung orientiert wurde, freuen wir uns, unserem hochverehrten Publikum die folgenden alternativlosen Punkte zum Hinunterschlucken und Verdauen vorlegen zu dürfen. Wir möchten uns […]

Strichfrei

Der Vogel schaut nach dem Wetter und denkt sich, „da wird heute aber ein Sturm durch die Medien gehen, der Himmel sieht ganz anders aus als sonst, die Striche fehlen.“ Dieses kleine, ferne Strichle sieht der Vogel nicht – oder er will es nicht sehen. Hoffentlich machen jetzt […]

Schönes, neues Wetter

Heute ist wieder schönes, neues Wetter – doch die Erinnerung an den Spätsommer-Sonnenschein des letzten Jahrhunderts ist bei mir immer noch lebendig. Etwas hat sich drastisch verändert. Es wird so sein wie bei der verfluchten Evolutions-Theorie: auf fortschreitende quantitative Veränderungen (immer mehr Striche) folgt ein Wendepunkt und plötzlich […]

Ernste Lage mit Ausweg

Heute morgen hat es hier hektische Betriebsamkeit bei der ehrenamtlichen Luft- und Raumüberwachung im französischen Sektor von Berlin. Bereits nach der Entnahme von nur wenigen Strich-Proben wird deutlich, daß wieder der Flieger-Alarm ausgelöst werden muß – wie so oft in den letzten zehn Jahren. Sekunden später heulen bereits […]

Dicke Luft

Zur Erinnerung an den Himmel vom 10. Juli 2014 … Warum in die Ferne schweifen – sieh, das Gute liegt so nah … Auch am Mittelmeer haben sie nun keine Mittel mehr … Bab-Ilani – das Tor für die gÖTTER … Eine merkwürdige Wolke – ist das Vulkan-Asche […]

Falsche Gedanken im Zentral-Gehirn

Hier folgt nun eine Zusammenstellung von falschen Gedanken, die heute (am 7. Juli 2014 AD) mit dem Zentral-Gehirn kollidierten – alles wurde unantastbar archiviert. Auslöser der Konfrontation war wieder einmal das Aussehen des Himmels über mir, doch es gab auch andere Probleme – so ist das eben hier […]

Große Stadt unter schmutzigem Himmel

Wie wird die Zukunft für diese Stadt aussehen? Wird es hier jemals wieder frische Luft geben? Ist diese Stadt überhaupt noch eine Reise wert? Wie kann es hier noch Leben geben bei diesen jugendgefährdenden Entwicklungen? Der Himmel zeugt gegen uns. Heute ist schönes Wetter: die Sonne scheint. Wie […]

Der blaue Planet

Von weitem gesehen – der einstmals blaue Planet – unsere Heimat im Multiversum? Wenn man genauer hinschaut, ist es nicht mehr so blau. Lass die folgenden Bilder zu dir sprechen, denn du kannst die Striche am Himmel nicht länger ignorieren – es steckt mehr dahinter und es geht […]

Flucht aus dem Schutzraum

Ich hatte schlecht geschlafen. Da war die ganze Nacht das Geräusch der Ventilation, im Bunker gibt es niemals Ruhe – und dazu immer dieses leise Anklopfen in meinem Gewissen. Die Kopfschmerzen von der Blutwäsche gestern gaben mir noch den Rest. Und doch mußte ich jetzt aufstehen und den […]

Das Traumparadies

Was wird der Tag bringen? Vorahnungen des kommenden „Nuklearen Winters“. Der Himmel über Berlin. Abendstimmung auf der Alm der Zukunft – der Blockwart hat das Mähen vergessen. Wer hat die Macht? Strichodontose zur Nacht. Mond-DDR, bitte kommen! Was ist los bei euch? Das Traumparadies: nein, ein Himmel auf […]

Ökonomische Irrlehren der Welt-Sekte

Fotos vom Himmel – heute ist der 2. Juni 2014. In diesen letzten Tagen sieht man wieder häufiger den real existierenden Dampf-Strich. Hier kommt zuerst der fast strichfreie Aufgang von Zentralstern Eins. Von ferne droht der erste Strich des Tages. Zentralstern Zwei ist noch nicht zu sehen. Im […]

Etwas liegt in der Luft

Die Spannung steigt, man spürt sie wie knisternde Elektrizität (und es sind nicht nur die Wetter-Maschinen). Die letzten Takte der Ouvertüre werden gespielt und die Flut steigt. Sehr bald wird der Vorhang geöffnet werden. Alles hat seinen Preis, wir haben das Land verunreinigt und nun kommt die verheerende […]

Strich-Nacht

Striche müssen sein, denn … … Befehl ist Befehl? Das Ende bedenken sie nicht, diese Strich-Männchen … denn sie müssen ja HEUTE von irgendetwas leben, oder? Ständig diese Störungen hier im Forschungslabor … diese Fliege will auf den Strich? Der Herr der Fliegen hat seine Drohnen gesandt, um […]

10. Mai 2014

Demnächst am Himmel über uns: Luftkrieg auf Probe Bundeswehr plant internationales Großmanöver in Nord- und Ostdeutschland Vom 12. bis 23. Mai 2014 wollen sie auf ihren Düsentriebwerken wie Münchhausen auf der Kanonenkugel in den Lüften umherfliegen. Weitere Informationen hier … Und die Luftwaffe schreibt auf ihrer Internetseite: Es […]

Was soll ich atmen

Wo gibt es Luft zu kaufen? Woher kommt eigentlich der Begriff ‚Strichiater‘? Das kam so … Eine besorgte Frau kommt zum Psychiater, weil sie sich Hilfe erhofft. Frau: „Herr Doktor, ich habe ein Problem mit meinem Mann.“ Psychiater: „Ja, sprechen Sie sich aus, gute Frau.“ Die Frau sagt […]

Der ehemalige Himmel

Bald wird auch das allerletzte Stop-Schild unbeachtet hinter uns liegen. Was bleibt dann noch als ein schreckliches Warten auf das furchtbare Ende. Wie oft wurden wir gewarnt? Wie oft haben wir das rote Licht gesehen? Was haben wir getan? Warum haben wir nicht geantwortet? Warum haben wir so […]

Dorfbesichtigung

Heute ist Dorfbesichtigung – nur die neuen Fahnen haben sie noch nicht herausgehängt. Das Dorf-Panorama: ein beliebtes Fotomotiv bei den hier sehr seltenen Touristen. Hin und wieder kommen ausländische Flug-Apparate vorbei. Die Verkehrsverbindungen mit dem Klassenfeind wurden auf das Notwendigste beschränkt.

Dorf der Zukunft (2)

Heute gibt es wieder absurdes Theater im Dorf der Zukunft. Das Dorf der Zukunft hat Sanktionen gegen die Mond-DDR verhängt, es dürfen keine Luftschutzlampen mehr auf den Mond geliefert werden. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Dem Dorf der Zukunft wurde das Farbfernsehen ausgeschaltet – jetzt […]

Strichonoia

Schon wieder will sich diese dumpfe Technik-Feindlichkeit bei mir breit machen, die doch verboten ist. Die Stricholose läßt sich besonders am Morgenhimmel kaum noch verbergen. Warum machen die Vögel keine Striche? Ach so, dafür legen sie bald leuchtende Eier … Doktor Blind denkt so bei sich: Wunderschön, wie […]

Ufosirius (2)

In der Mond-DDR dürfen sie schon schlafengehen, sie haben ihren Volkswirtschaftsplan für heute mit 157% übererfüllt – außerdem ist die frische Luft dort oben knapp und teuer. Vor dem Schlafengehen waschen sie sich trotz des angeblich wenigen Wassers nochmals die Hände – wegen der Aluminium-Münzen – die man […]

Kein Wetter mehr

Heute hatten wir bis Mittag das zunehmende Strich-Schleim-Wetter, danach gab es überhaupt kein erkennbares Wetter mehr. Auf dem Mond haben sie sicher auch nur künstliches Wetter – dort hat es aber andere Gründe. Hoffnungslose Grüße vom roten Strich-Schleim drohen mir gleich als erstes … Empfänger und Sender auf […]