Freistil

Dorf der Zukunft (2)

Heute gibt es wieder absurdes Theater im Dorf der Zukunft.

Das Dorf der Zukunft hat Sanktionen gegen die Mond-DDR verhängt, es dürfen keine Luftschutzlampen mehr auf den Mond geliefert werden.

140323-0001

Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten.

Dem Dorf der Zukunft wurde das Farbfernsehen ausgeschaltet – jetzt gibt es nur noch Schwarzen Kanal zu sehen – selbst schuld.

140323-0002

Auch für die Wetter-Maschinen fehlt jetzt der Treibstoff.

140323-0004

Und die Dorf-Sonne wurde auf Befehl der Dorf-Grünen auf Energiesparmodus geschaltet.

140323-0007

Jetzt muß aber wieder etwas Farbe an den Himmel – nur wie sollen sie das machen?

140323-0008

Dieses wunderschöne alte Foto des Regierungssitzes hängt über dem Schreibtisch des Dorf-Diktators.

140323-0010

Wer hat die Sonne wieder hochgedreht – wir müssen doch jetzt Gas sparen?

140323-0015

Böse schaut das Auge des Großen Bruders herab auf das Dorf der Zukunft – sind da etwa immer noch welche, die nicht linientreu sind?

140323-0016

Es müssen noch mehr Maßnahmen ergriffen und noch mehr Sanktionen verhängt werden.

Außerdem soll die Spaßbremse für alles gesetzlich verankert werden – auch das noch.

140323-0017

Notfalls muß der Frieden durch Krieg verteidigt werden – und die Dorf-Jugend darf wieder schießen gehen.

Hoffentlich geht diesmal keiner mehr hin – trotz des üppigen Solds.

140323-0018

Irgendwann erwischt es auch diesen Fühler noch … die Vögel meiden ihn schon seit längerem.

140323-0020

Endlich kommt die DDR-Luftwaffe, um das Dorf der Zukunft zu befreien – und sie bringen neue rote Sauce mit … ach schade, nein, das sind ja schon wieder die Falschen.

140323-0022a

Serviervorschlag

Fürchte dich nicht vor der Übermacht – bei uns sind mehr als bei denen da – und der, der in uns ist, ist größer als der, der in der Welt ist.

Kategorien:Freistil, Macht

Tagged as:

22 replies »

  1. Der Mond als Marktplatz

    … Der deutsche Airbus-Chef Tom Enders wirbt für eine „Orbital Economy“, die den Aufbau eines weltraumgestützten Wirtschaftssystems jenseits der Erde vorsieht. Unter anderem plädiert Enders nicht nur für das „Gewinnen von Bodenschätzen auf dem Mond“, sondern auch für den dortigen „Aufbau von Fertigungsanlagen“. Basen auf dem Mond könnten zudem als Sprungbrett für kommerzielle Aktivitäten auf dem Mars dienen. Die Bundesregierung treibt begleitend die Entwicklung von Gesetzen voran, die die private Ausbeutung des Weltalls begünstigen sollen. …

    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/7773/

  2. Süddeutschland: Massenschlägereien in Flüchtlingsheim – mehrere Verletzte

    Mehr: https://de.sputniknews.com/panorama/20161212313720526-massenschlaegerei-in-fluechtlingsheim/

    Aus einem Kommentar dazu: … In den ÖR Medien wurde einem bei Reiseberichten immer erzählt das die Gastfreundschaft ein hohes Gut bei diesen Völkern ist, dass scheint nicht mehr zu gelten wenn man selbst Gast ist. Da kann man dann schon mal die Sau, falsch, den Dervisch raushängen lassen. Frau Angela (Erika) Merkel möchte doch mal bitte erklären wie Sie zukünftig in unserem Land diese verfeindeten Volks-/ und Religionsgruppen auseinander halten will, brauchen wir da wieder eine hohe Mauer? …

  3. Mein Nachbar, der Ökonazi

    … Sie sind rechtsextrem und wollen ein ökologisches Leben führen: Immer mehr „völkische Siedler“ ziehen aufs Land. Dort nehmen sie ganze Dörfer ein. Die Behörden schauen weg. Ein Ortsbesuch. …

  4. Neu-Damaskus in Deutschland? Experten: Flüchtlinge sollen eigene Städte nachbauen

    … Laut einer Berliner Denkfabrik könnte das die Lösung für die Flüchtlingsproblematik sein. Eine Politologin schlägt vor, den Flüchtlingen Bauland zu geben, damit diese ihre Städte nachbauen können. …

    http://www.focus.de/politik/deutschland/loesungsansatz-einer-denkfabrik-lassen-wir-fluechtlinge-eigene-staedte-nachbauen-neu-damaskus-in-deutschland_id_5323478.html

  5. Chinas Rover „Jadehase“: Hunderte Fotos vom Mond veröffentlicht

    … Seit mehr als zwei Jahren ist der chinesische Rover Yutu auf dem Mond unterwegs, nahe seiner Muttersonde Chang’e 3. Die chinesische Akademie der Wissenschaften hat jede Menge Fotos der Mission veröffentlicht, die immer noch läuft. …

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Chinas-Rover-Jadehase-Hunderte-Fotos-vom-Mond-veroeffentlicht-3087183.html

    – – –

    Chang’e 3 data: Rover Panoramic Camera (PCAM)

    … The Yutu rover panoramic camera (PCAM) system is a stereo pair of color cameras with CMOS detectors, 2352 by 1728 pixels in size, with Bayer filter arrays for color. The PCAM field of view is 19.7 by 14.5 degrees. …

    http://planetary.s3.amazonaws.com/data/change3/pcam.html

  6. Ein übles Omen:

    Rare full moon will rise on Christmas Day – first time in 38 years

    … There will be a rare full moon on Christmas Day this year. It will be the very first full moon on Christmas Day since 1977. The extraordinary event will not happen again until 2034. All Full Moon during the month of December is called the Full Cold Moon, according to The Old Farmer’s Almanac. …

    https://theextinctionprotocol.wordpress.com/2015/12/13/rare-full-moon-will-rise-on-christmas-day-first-time-in-38-years/

  7. http://thediplomat.com/2014/03/russias-military-begins-massive-nuclear-war-drill/

    According to the Russian daily Nezavisimaya Gazeta, on Thursday Russia’s Strategic Missile Forces began a massive three-day exercise involving 10,000 soldiers and 1,000 pieces of equipment from more than 30 units. The major purpose of the drill, according to the report—which cites multiple senior Russian military officers—is to ensure Russia’s Strategic Missile Forces have sufficient readiness to conduct offensive operations involving the massive and simultaneous use of nuclear missiles.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.