Kategorie: Zeichen

Trockenes Land

Der Druck steigt: Berlin im Vorkriegswetter Dies ist ein kleiner Wetterbericht mit Bildern, die auch Unsichtbares ahnen lassen. Achten sie auf ihre Wertsachen. Die POLIZEI interessiert sich nicht für euren Müll, keine Sorge. Im Kampf gegen Rechts liegt der Müll links. Die Umweltzone wird jetzt zur „Grundrechtsfreien Zone“? […]

Innere Werte (2)

Das Gequassel und Geblödel verstummt und das TV-Gerät zeigt endlich die Wahrheit, der letzte Blick geht nach oben. Auf der spiegelnden Bildröhre sieht man wieder Fakten, Fakten, Fakten. Wo sind hier die inneren Werte? Irgendwann werden die Vögel die Müllsäcke aufreissen, dann werde ich vielleicht sehen, was drin […]

Stadt ohne Grenzen

Nichts ist unmöglich in der Stadt ohne Grenzen. Alles geht, manche fahren und viel bleibt liegen. In der Stadt ohne Grenzen werden immer mehr Ecken und Plätze nach dem Geschmack des Personals umgestaltet, ohne dass die Obrigkeit noch viel dazwischenreden würde. Macht es euch gemütlich, macht Berlin zu […]

Wahnsinn

Der Wahn macht mobil, nach Sinn braucht nicht mehr gefragt zu werden. Nimm es, wie es ist, aber mach nicht mit und lass dich nicht hineinziehen. Der ganze Müll kommt zum Vorschein und zeigt sich. Halte dich heraus und halte dich zu Gott. Die Visionen des Teufels sind […]

Wie ein blühender Garten

Der Tag des Herrn kommt, ja, er ist nahe – es kommt ein Tag der Finsternis und des Dunkels, ein Tag des Gewölks und des Wolkendunkels. Die Völker erzittern; alle Angesichter verfärben sich. Kurz vorher sieht das Land aus wie ein blühender Garten im Frühsommer. Fressendes Feuer geht vor […]

Vorkriegswetter (11)

Im Osten geht sehr bunt die Sonne auf, im Westen sieht man einen Regenbogen, ein paar Stunden später fällt der Strichnee. Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden Angst der Heidenvölker vor Ratlosigkeit bei dem Tosen des Meeres und der Wogen, […]

Der Verbraucher hat das letzte Wort

Ich habe mich auf den Berliner Strassen umgeschaut und musste dabei feststellen, dass sich offensichtlich viele Leute von ihren TV-Geräten trennen. Trotzig werfen sie die Dinger auf die Strassen. Manche der toten Geräte werden dann angemalt oder wochenlang herumgeschoben, andere werden mit alternativen Fakten – ich meine mit […]

Deine vorletzte Warnung

Deine letzte Warnung kommt vielleicht in dem Augenblick, wenn der Geist Gottes dir diese Worte in Erinnerung rufen wird. Der Wahn – die Herrschaft – das Land. Die Leichenfelder – der stolze Lauf – das Ende. Das Elend – unermessbar – ganz unten. Wer nicht hören will, wird […]

Der Termin (3)

Es geht uns nicht gut, sondern wir sind in sehr grosser Not. Wir leben nicht gerne hier, sondern wir wissen nicht, wo wir hingehen könnten. Wir wissen nicht einmal, was Leben überhaupt ist. In unbewusster Verzweiflung versuchen wir mit letzten Kräften, irgendwie unseren täglichen Müllkrampf zu bewältigen. Um […]