Grün, grün und nochmals grün (2)

Wenn alles grün ist, wird es wohl gut sein …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nein, das ist ein Irrtum – eine Irreführung – eine mörderische Lüge.

Die Bibel - Offenbarung 6, 7-8

Die Bibel – Offenbarung 6, 7-8

Ein fahles (blass-grünliches) Pferd, geritten vom Tod …

Gehe nicht in diese Nacht, aus der keiner mehr erwacht.

7 Kommentare zu “Grün, grün und nochmals grün (2)

  1. Grüne Geschmacksverirrungen im ehemaligen Krematorium Wedding

    silent green Kulturquartier

    … Das silent green Kulturquartier: ein neuer Veranstaltungsort und ein unabhängiges Projekt, das von den Biografien und Interessen aller Beteiligten geprägt ist und in den historischen Räumlichkeiten des ehemaligen Krematorium Wedding eine in Berlin einzigartige Heimat gefunden hat. …

    https://www.silent-green.net/ueber-uns.html

    Aktuelle Stellenangebote

    … Für die silent green Küche & Bar suchen wir zumm nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Alleinkoch/köchin! Zur Ausschreibung

    Wir sind stets auf der Suche nach Service-Personal, das uns beim Barbetrieb während Abendveranstaltungen und der Ausrichtung von Caterings unterstützt! Wir freuen uns über Bewerbungen an info(at)silent-green.net! …

    https://www.silent-green.net/ueber-uns/jobs.html

    – – –

    … Jahr 2022 … die überleben wollen

    … Er ist fest entschlossen, die grausame Wahrheit „Soylent Grün ist Menschenfleisch!“ („Soylent Green is people!“) zu sagen. …

    https://de.wikipedia.org/wiki/%E2%80%A6_Jahr_2022_%E2%80%A6_die_%C3%BCberleben_wollen

  2. Zur eigenen immer kritischen Prüfung (!) … musste an Berlin denken und an berichtete Hinweise auf „sauberen“ LKW samt kaum zu sehender Verletzter trotz massenhaften Krankenwageneinsatz und Bundespräsidentenrede vor Krankenhaus mit aufgereihten Ärzten ohne sichtbaren Verletztenbesuch:

    „2. es sollen in diesem Jahr noch mehrere Übungen abgehalten werden, , die (und das ist das was mich hellhörig gemacht hat) nicht als solche ausgegeben werden mit hunderten bis tausenden von Verletzten und unter realen Bedingungen durchgeführt werden sollen.“

    aus: https://hartgeld.com/infos-de.html

    Lokalisierung:

    „Neu: 2016-12-24:
    [13:00] Leserzuschrift: Kriegsvorbereitungen und Ausnahmezustand in Deutschland: must read!“
    Seitenbereich Deutschland

  3. Hier eine Facette, was der „Öffentlichkeitsdruck“ auch bewirken kann:

    „Nur wenige Meter vom Ort des Anschlags in Berlin-Charlottenburg hat in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Dienstagabend ein ökumenischer Gottesdienst stattgefunden. Rund 800 Besucher fanden sich dort ein. Auch zahlreiche Spitzenpolitiker zählten zu ihnen, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) und Bundespräsident Joachim Gauck. Auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) war anwesend, sowie Berlins katholischer Erzbischof Heiner Koch, ein Rabbiner und mehrere Imame.

    ‚Nicht mit weiterem Hass reagieren‘

    Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, erinnerte …“

    http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2016/12/berlin-haelt-inne.html

    Ein kleines Bild am Textrand und größer dargestellt in der Galerie am Textende zeigt, was passiert. Vertreter unterschiedlichster (!) Glaubensrichtungen werden auf eine Stufe gestellt und fassen sich an den Händen.

    Gedanke: Durch Menschenfurcht einer „alternativlosen“ Weltkirche entgegen?

    2. Johannes
    Warnung vor Irrlehrern

    7 Denn viele Verführer sind in die Welt ausgegangen, die nicht bekennen, dass Jesus Christus in das Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Antichrist.
    8 Seht euch vor, dass ihr nicht verliert, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangt.
    9 Wer darüber hinausgeht und bleibt nicht in der Lehre Christi, der hat Gott nicht; wer in dieser Lehre bleibt, der hat den Vater und den Sohn.
    10 Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn auch nicht.
    11 Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

  4. Das in „deiner“ Stadt. Bestimmt noch eine andere „Qualität“ im Empfinden… Und wieder der ganze Aktionismus mit „robuster“ Polizeipräsenz (wer denkt sich solche Worte aus) und Betonklötzen. Beruhigung der Massen, doch völlig unüberzeugend, da keine Ursachenbearbeitung. Mein Mitgefühl für die Menschen eurer Stadt!

  5. Berlin: Kein Interesse am sterbenden „Pack“

    … Nach dem grausigen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin, ist nicht nur die Trauer um die 12 bisherigen Todesopfer gross. Noch grösser ist die Enttäuschung über einen weiteren Affront der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der 630 Bundestagsabgeordneten, von denen bisher niemand Zeit und Lust hatte den Tatort oder die vielen Verletzten in den Krankenhäusern zu besuchen. …

    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/deutschland/28978-Berlin-Kein-Interesse-sterbenden-Pack.html

    – – –

    Stille Nacht in deutschen Medien: Das Beschwichtigen nach dem Anschlag

    … Völlig hilflos reagierten die staatlich finanzierten und parteipolitisch gelenkten Medien nach dem gestrigen Terroranschlag auf einem Berliner Weihnachtsmarkt. Twittermeldungen und Facebook-Kommentare wurden in den Nachrichten vorgelesen, anstatt der monatlich nicht zu gering zwangsverpflichteten und GEZ-Gebühren zahlenden Bevölkerung einen Informationswert zu liefern. Von einem „LKW“ war im linksorientierten Blatt TAZ überhaupt die Rede, „der in eine Menschenmenge fuhr“. Kein Wort von dem angeblichen Flüchtling, der zu Silvester über die österreichisch-deutsche Grenze nach Berlin kam und mit einem Sattelschlepper in eine Menschenmenge raste, nachdem er seinen Beifahrer erschossen hatte. So zumindest der Stand bis zu Mittag des Folgetages. In den Medien nur gähnende Leere und Raum für viele Spekulationen. …

    https://www.unzensuriert.at/content/0022657-Stille-Nacht-deutschen-Medien-Das-Beschwichtigen-nach-dem-Anschlag

    – – –

    „Demnächst passiert hier sicher ein Anschlag“

    … Die JUNGE FREIHEIT hatte bereit Anfang des Jahres einen verdeckten Reporter in das Flüchtlingsheim geschickt. Schon damals gab es deutliche Hinweise, daß sich potentielle Terroristen und IS-Sympathisanten unter den dortigen Flüchtlingen befinden. Wir dokumentieren einen Auszug aus der Reportage …

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/demnaechst-passiert-hier-sicher-ein-anschlag/

    – – –

    +++Weihnachtsmarkt-Terror in Berlin+++Amokfahrer ein pakistanischer Flüchtling?+++Mainstream-Medien verbreiteten viele Stunden Fake News!+++

    https://guidograndt.wordpress.com/2016/12/20/weihnachtsmarkt-terror-in-berlinamokfahrer-ein-pakistanischer-fluechtlingmainstream-medien-verbreiteten-viele-stunden-fake-news/

    – – –

    Berlin-Berichterstattung
    ARD und ZDF langsamer als CNN

    … ein Film über den „Gotthard“-Tunnel geboten wird, …

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/berlin-berichterstattung-ard-und-zdf-langsamer-als-cnn_id_6380480.html

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s