Kategorie: DNS

Vorkriegswetter (15)

Noch geht die Sonne im Osten auf. So sieht das Berliner Wirtschaftswunder aus: dies ist der Fuhrpark einer der vielen neu gegründeten Speditionen. Die Wolkenersatzobjekte bleiben unbemerkt. Falls doch mal jemand einen Strich am Himmel sieht, hat er es gleich wieder vergessen. Mach dich bereit, denn es kommt, […]

Im Reich des Bösen (4)

„Eine Frage: wieviele Leute haben inzwischen den Einkaufswagen-Führerschein erworben?“ – „Keine Ahnung, die Einführung der Führerscheinpflicht für EKWs wurde vermutlich wieder abgeblasen – Befehl von oben.“ – „Vielleicht darf man jetzt endlich machen, was man will?“ – „Ich weiss es nicht, ich wohne hier hinter dem Mond, da […]

So geht es uns (3)

„Hallo, wie geht’s?“ – „Wie soll’s schon gehen, man lebt.“ – „Das ist das Wichtigste.“ – „Ja, wat mutt, dat mutt.“ – „Du sagst es.“ – „Na dann bis dann!“ – „Ja, bleib gesund!“ Schauen wir also mal, wie es uns hier so geht. Bald sind wir weg […]

Hallöchen, da sind wir wieder (3)

Himmel und Erde werden vergehen, aber das Wort Gottes wird nicht vergehen. Fühlt es sich nicht auch heute so an, als ob wir unter der Herrschaft von Tyrannen und Gewaltigen leben würden? Ist nicht auch heute die Erde verderbt und mit Frevel erfüllt? Das IKS (Informations-Kontroll-System) mit seinen […]

Blaues Wunder

In der Luft über dem Berg der Macht liegen düstere Vorahnungen. Ist heute Murmeltier-Tag, kommt jetzt der Frühling? Ein paar Schwaden Strichgrütze hängen noch herum, der Himmel muß für den morgigen hohen Tag ausgenüchtert werden. Die Späne fallen immer da, wo gehobelt wird. Wo sind heute die Striche, […]

Licht an, Licht aus

Pünktlich zur morgendlichen Strichkontrolle wird das Licht im Berliner Luftraum angeschaltet. Wollen wir mal sehen, wie weit der Putsch der Aerosol-Streitkräfte gekommen ist? Der Strichowahn und seine Hundertschaften haben leider noch nicht zur ewigen Ruhe gefunden. Die Strichowahner sind noch nicht am Ziel. Wir schalten das Licht wieder […]

Schlandkandas

Ich werde euch zeigen, was wir alles können. Wir können das Wetter ertragen. Wir können das Lügen und Stehlen ertragen. Wir können das Morden ertragen. Wir können die Krankheiten ertragen. Wir können die Sklaverei ertragen. Wir können die Sünde ertragen. Wir sind die Schlandkandastaner, wir schaffen das. Manche […]

Brot und Spiele

Heute muß ich dich warnen. In diesem Artikel zeige ich jugendgefährdende Bilder, sei also bitte vorsichtig. Allerdings sind diese Bilder für jeden zu sehen, der auf die Straßen der großen Stadt oder an die frische Luft geht – also auch für unsere Kinder. Aber beginnen wir am Anfang. […]

Nudeln über die Ohren

Das Frühstück fällt heute aus, denn wir haben Fastnacht? Der Himmel wurde verkleidet? Mal sehen, was gibt es denn heute in der Kantine zum Mittagessen? Ich mache mich auf den Weg und denke daran: Bei einem plötzlichen Licht-Blitz muß ich sofort Deckung suchen, die Druckwelle folgt wenige Sekunden […]

Die Wahrheit am Himmel über uns

Hier siehst du wieder ein kleines Stückchen der Wahrheit über Deutschland. Die Stricharbeit am Himmel, die leider nicht frei macht, beginnt schon vor Tagesanbruch. Die Stricherei am Himmel wird sich bald gegen ihre Erfinder wenden. Wer nicht glaubt, daß es auch in der Luft Giftschlangen gibt, der betrachte […]

Mittagspause

Mittags 13:15 Uhr: Deutschland macht Pause. Im Stricher haben sie den Autopiloten eingeschaltet und unterhalten sich über den nächsten Urlaub: Malediven, Ägypten, Jordanien, Karibik – oder einfach mal zu Hause bleiben? Hier wird es einem doch auch nicht langweilig. Hier ist nämlich irgendwo der Wurm drin.