Kategorie: Fühler

Der Tag danach (2)

Jetzt schauen sie in die Röhre. Die Luft ist raus. Außer Spesen nichts gewesen. Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Die linksdrehenden Strichzis müssen auch von irgendwas leben.

Alles Strich, oder was?

Morgens war wieder alles grau, doch da war von oben etwas heruntergefallen. Als Kinder nannten wir es noch Schnee. Wie soll man es heute nennen: Strichnee? Betrachte die Oberfläche dieses Zeugs – so sehen auch manchmal die NWs (die Neuen Wolken) aus. Später geht die NW-Decke auf und […]

Heute-Journal

Die Troposhäre ist voller Vulkan-Asche und voller Strich-Asche – und bald wieder voller Kriegs-Asche. Jetzt kommt die Hungersnot. Berlin taumelt nichtsahnend in den Abgrund – getrieben von den Mächten der Finsternis. Strich-Reste: leicht zu übersehen und doch inzwischen fast allgegenwärtig (hier in der Bildmitte). Die Macht der Presse: […]

16. April 2014

Eine Bildergeschichte ohne viele Worte – verkehrte Wolken, die Schönheit der von Gott geschaffenen Pflanzen und Bäume, die Häßlichkeit der todbringenden Zellfunkmasten, Todesstreifen am Himmel und ein Sonnenuntergang mit viel Schmutz in der Luft. Tod auf Raten – Zellfunk. Ist das der letzte Strich? Bald …

Die Antwort des Pharaos

Die Luft ist verändert. Die Wolken überraschen durch ihr Aussehen. Es geschehen Zeichen an Sonne, Mond und Sternen. Überall auf allen hohen Bergen und Türmen stehen die Werkzeuge des Fluches, der Herrschaft und der Kontrolle. Doch sehr bald wird sich alles ändern. Was antwortete der Pharao dem Mose […]

Aktuelle Wetter- und Warnlage (4)

Weiterhin vor lauter Stress nur dicke „Luft“ – ansonsten scheint die Sonne irgendwo anders – trotzdem strahlend weißer Himmel – Vulkane, Wetter-Maschinen, Schutzschirme, Umgestaltungen, Stricherei – das alles ist zuviel – unser Lebensraum ist kaputt – wir sind am Ende angekommen. Am schlimmsten sind die Lügner und die […]

Zu Besuch beim Teddybär

Pack‘ die Badehose ein, nimm dein kleines Foto-Apparatelein, und dann nichts wie raus hier. 09R – hier wohnte Teddybär: Geheime militärische Anlage in Berlin-Tempelhof (ELF/VLF-Technik) Codename „Teddybär“. Ich spare mir die Kommentare – die Atmosphäre dieses Ortes kann man nur selbst erleben. Interessant – aber unangenehm. Dieser Ort […]

Was ist Wahrheit

911 – rekwesting lending klierenz. 911 – klierd tu lend. Start und Landung – der Anfang und das Ende – sind die gefährlichsten Momente im Leben hier unten. Knapp, knapp, knapp über dem Bunker-Schlot – immer dieser Flug-Lärm … Der König der Strich-Männchen kommt aus …? Überflug der […]

Fragen des Tages

Heute ‚mal heraus aus dem Bunker und an die frische Luft? Der Strich darf nicht fehlen – sonst sieht es ungewohnt aus? Die Rauch-Fahne begrüßt den neuen Morgen über DNS (Das Neue Schland)? Die Propaganda-Maschine brummt und läuft wie geölt – vorwärts zu neuen Rekorden? Aber wie – […]

Orte des Unheils

Wir haben das Land unrein gemacht, darum kommt jetzt der schwarze Schnee. Es wird sehr, sehr kalt, weil das moralische Gesetz des Schöpfers verworfen wurde. Nach der Kälte wird das Feuer kommen. Hier gebe ich dir die aktuellen Nachrichten. Sie sitzen in ihren Bunkern und warten auf den […]

Reste des Himmels

Heute ist schönes Wetter. Die Sonne scheint. Die Sonne scheint immer. Aber wieviel von ihrem Licht kommt bei mir noch an? Das Licht Gottes ist auch immer da. Aber wieviel kommt bei mir an, wenn ich Sein Wort nicht annehme? Fehler am Himmel – Fehler im Foto-Apparat. Und […]

Mehr frische Luft

Manche Leute haben so viel zu tun, daß sie den ganzen Tag nicht ein einziges Mal zum Himmel aufschauen können. Deshalb habe ich mir erlaubt, extra für Sie diese kleine Auswahl von Fotos vom heutigen Himmel zusammenzustellen. Die moderne Technik ermöglicht den Blick auf den Himmel, auch wenn […]

Noch eine Reise wert?

Als Tourist interessiere ich mich ja immer nur für den Himmel über mir – und der sieht fast überall auf der Welt gleich aus. Also bleibe ich hier – im Land der Heimatlosigkeit. Die Berliner sind wohl schon daran gewöhnt – die meisten schauen nach unten. Schämen sie […]

Der zweite Tag

Alles grau – alles leer – alles tot – kaum noch Leben zu sehen. Die große Stadt frisst alle und alles – der letzte Knochen wird abgenagt. Wir „leben“ in der Finsternis – in der Nacht der Sünde. Was aber geschah am zweiten Tag? Bist auch du bereit […]

Zerbrochenes Glas

Der schwarze Regen – die Tränen der Kinder – das splitternde Glas. Sie kommen wieder – diesmal von der weißen Seite. Sie kommen von oben und gehen nach unten – ins Verderben. Alles hängt zusammen. Noch sind wir stumme Zuschauer – doch der wirbelnde Sturm kommt plötzlich – […]

Erinnerung aus der Zukunft

Schwarzer Regen – graue Membran – im Unsichtbaren Unruhe vor dem Sturm. Sie wollen wohl auch die graue Membran „durchstoßen“? Das rote Licht ist die Erinnerung – der Karriere-Knick kommt! Sehr bald! Es ist später, als ihr denkt. Die markierten, bestrichelten und verringten Baals-Diener breiten sich immer mehr […]

Farben des Himmels

Weit haben wir es gebracht. Was ist das hier: Planet der Affen? Wo ist das hier: Gefängnis-Planet? Wach-Schutz! Sicherheits-Dienst! Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Wir fühlen nichts mehr – wir sehen nichts mehr – wir hören nichts mehr – wir unterscheiden nichts mehr. Strich-Männchen am Ende ihrer […]

Für eine Zeit wie diese

Schlote … Fühler … Schwaden. Schwaden … Fühler. Fühler … Schwaden … Schlote. Sie sagen immer: Nie wieder. Und doch reimt sich Geschichte. Schau auf zum Himmel. Von dort kommt das Gesetz. Verstört … verzerrt … zerstört. Nie wieder – das kann auch für dich zur Wirklichkeit werden. […]

Unten und oben

Unter der Erde sind sie versteckt: die Flug-Apparate der Gefallenen. Oben sieht man ihre Fühler: die Vögel weisen darauf hin. Die Vögel folgen der Stimme vom Himmel, denn sie wissen, was sich gehört. Sie warten auf ihre Stunde, um die Reste zu fressen, die auf der Strasse der […]

Leben vor dem Tod

Der Himmel über mir – von der Oberfläche des Planeten Erde aus gesehen. Kann es auf diesem Planeten Leben geben? Gibt es überhaupt ein Leben vor dem Tod? Ich warte auf die Antwort. Die Gefallenen laufen ins Verderben – soviel ist sicher. Alle ihre Fühler sind am Ende […]

Hoch, höher, Macht

Der Wind weht, wo er will. Die Gefallenen funken, wo sie dürfen. Auch er wartet auf die Stunde, da er sich endlich sättigen kann. Viele warten – seufzend und jammernd wegen all der Greuel, die in unserer Mitte verübt werden.

Schweigen

Leise, still und heimlich … Und doch nicht unsichtbar … Du schläfst – der Feind deiner Seele schläft nicht … Auch hier die Zeichen der Macht dicht beieinander – schwarz sind sie alle. Schwarz – schwarz – schwarz.

Die Schande

Nichts bleibt verborgen. Die Vögel wissen, daß ihr Tag bald kommt. Die Strich-Männchen verlassen sich auf ihre Fühler. Sie meinen, sie hätten freie Bahn. Doch das Licht macht es sichtbar, schau hin. Was fürchten die Strich-Männchen am meisten? Das Licht – ihre Schande wird sichtbar.

Gehauchte Grotesken

Auge um Auge … Tausende Augen schauen von oben auf uns herab – und sehen doch nichts, weil sie kein Licht haben. Kleiner Vogel ist ein Geschöpf des Himmels. Er sehnt sich nach der Offenbarung der Kinder Gottes. Ein Hauch von trister Trivialität, was? Gleich wird es wieder […]