Bodenhaltung

Ein Platz an der Sonne (2)

Wie bekommt man einen der begehrten Plätze an der Sonne? Ganz einfach, man gibt immer 100 Prozent … ausser beim Blutspenden.

Hier ist zum Beispiel noch ein Platz an der Sonne frei.

Der Ausgang vom Platz an der Sonne zum Himmel hin ist leider verschlossen, da kommt keiner durch.

Jeder ordentliche Platz an der Sonne hat seine Mauer drumherum, hier wird das Müllimülli gemacht und sonst nirgends.

Der Platz an der Sonne hat die Währungsreform schon hinter sich: die Pfandflasche ist jetzt die neue rohstoffgedeckte D-Mark, das ist endlich mal wieder eine stabile Währung.

Hier hat sich jemand durch fleißige Arbeit an der frischen Luft ein ordentliches Sparkonto unter freiem Himmel angelegt.

Die Sonne platzt beinahe vor Lachen, soviel Bargeld auf einem Haufen hat sie schon lange nicht mehr gesehen.

4 replies »

  1. Das liegt am Klimawandel, nach dem Kohleausstieg wird alles besser…, und wenn dann alle endlich nur noch Stromautos fahren ist alles gut…, bekanntlich kommt der Strom aus der Steckdose, es müssen nur noch alternativlos viele Steckdosen gebaut werden. Am Hauptschalter sitzt natürlich der irdische Eine.

    Ohne Passierschein und ewiges Aufenthaltsrecht in der bleibenden Stadt wird es aber recht schwierig werden.
    Viele Grüße!

    • Wir haben uns diesen unbedingten Durchsetzungswillen schenken lassen und dabei bleibt es. Mit tatkräftiger Hilfe von oben, ganz oben, werden wir durchkommen. Ochs und Esel und Tod und Teufel haben nur noch am Rande mitzureden. Unsere Energie kommt vom Himmel. Danke für Dein Lebenszeichen!

  2. Wer hätte gedacht, daß eine neue und wieder durch „Werte“ hinterlegte Währung gerade so aussieht … armes sterbendes Land.

    Grüße aus dem Raum Hannover

    • Danke für Deinen Kommentar und herzliche Grüße zurück! Es gibt da draußen viele Fälschungen, aber nur eine Wahrheit. Mal sehen, was als nächstes kommt, vielleicht erleben wir noch den neuen Nord-Euro mit Wolframdeckung. Gold und Silber sind Geld, alles andere ist Betrug.

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.