Vorwärts im Glauben (2)

Unterwegs – die Welt da draußen und in mir das Leben … Bilder und Gedanken von Daniel2 und dazu ein Lied auf dem Weg Gottes Verheißungen bleiben MP3-Datei herunterladen 1. Gottes Verheißungen bleiben, sie wanken ewig nicht. Blutend hat Jesus besiegelt, was Er im Wort verspricht. Himmel und […]

Vorwärts im Glauben

Wenn der Himmel dir etwas gesagt hat, dann bewahre es in deinem Herzen. Vertraue auf unseren Schöpfer, er macht alles gut. Er ist der Anfänger und Vollender unseres Lebens. Wenn auch steile und ragende Berge MP3-Datei herunterladen Wenn auch steile und ragende Berge mir jetzt sperren zum Ziele […]

Ein verstrichener Morgen (11)

Wir lassen uns das Bild des Natürlichen, des von Gott Geschaffenen, rauben. Die Zeit verstreicht, sie wird verstrichen. Bald bleibt uns nur noch das Künstliche, der Ersatz und das ganze Antizeug. Dieses wischi-waschi Strichi-Strichi soll der Himmel sein? Immerhin gibt es auch noch ein paar normale Wolken. „Es […]

Nichts passiert, schon zensiert

Der Himmel muss nicht zensiert werden, es schaut niemand hin. Möchte vielleicht jemand den Himmel lesen? Vielleicht hätte der Himmel uns etwas zu sagen, vielleicht gäbe es da sogar dringenden Gesprächsbedarf. Vielleicht möchte da mal jemand mit jemandem reden. War da nicht eben noch alles voller Striche am […]

Was kannst du machen?

Der April macht, was er will, das ist seine Natur. Und der Mensch macht auch, was er will – so denkt er jedenfalls. Aber woher kommen die Anregungen und Ideen für unser Tun? Wessen Träume verwirklichen wir? Der Mensch denkt, Gott lenkt – der Mensch machte, Gott lachte. […]

Links, zwo, drei, vier

Heute lautet der Tagesbefehl: Herrliche Zeiten auf dem Vormarsch! Bitte füttern, ich liege flach. Nichts ist unmöglich in der Berliner Bodenhaltung. Die bedingungslose Grundversorgung mit Müll läuft rund, du musst dir nur einsammeln, was du brauchst. Klein Fritzchen sagt zu seinem Vater: „Papa, wenn ich groß bin, gehe […]

Betreutes Vergessen (2)

Denen da oben geht heute wieder mächtig die Düse. Beim Stammpersonal kommen alte Erinnerungen hoch … … und das Bestandserhaltungspersonal freut sich über das grosszügige Willkommenswetter. So viel könnt ihr nimmermehr nicht essen, wie ihr vergessen habt. Die Neue Müll-Ordnung (NMO) regelt das Aussehen des Bodens und des […]

Betreutes Vergessen

Ich erwache und erinnere mich daran, wie der Himmel früher aussah, als es noch keine Striche gab. Über die Jahre muss uns einiges unter den Tisch gefallen sein. Wir haben viel vergessen. Planmässige Krankheit, betreutes Vergessen … Nicht vergessen: es ist Vorkriegswetter. Die Luftstreitkräfte kämpfen für die benötigte […]

Wirrwarr

Zum Strichwetter der Neuen Himmels-Ordnung (NHO) gehört auch hin und wieder der Sonnenschein. Über der heißen Bestrichung war früher mal das Blaue zu sehen. Heute drehen die Stricher völlig durch, ihr Wirrwarr da oben spiegelt die Zustände in der Bodenhaltung wider. Die Luftstreitkräfte stänkern herum und die Demenztabletten […]

Der Weg

Wir haben uns entschieden, für uns gibt es nur diesen einen Weg. Wenn euch die Welt haßt, so wißt, daß sie mich vor euch gehaßt hat. Wenn ihr von der Welt wärt, so hätte die Welt das Ihre lieb; weil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern […]