Kategorie: Neuigkeit

Es liegt was in der Luft (5)

Endlich habe ich es geschafft und kann in die Sommerpause eintreten. Schauen wir mal, was vom Sommer noch übrig ist. Und was bleibt eigentlich von meinem Leben übrig? 24. Juli 2017   Strichozialismus stirbt für sich allein. 23. Juli 2017     Immer auf Gott zu vertrauen, das ist […]

Es liegt was in der Luft (4)

Unsere Wege trennen sich – es kommt, was kommen muß. Der Gerechte läßt sich von Gott führen, der Ungerechte folgt der Verführung der Schlange. Wohl dem Menschen, der seine Zuversicht auf seinen Schöpfer richten kann. 30. Juni 2017 Seit Tagen zeichenhaftes Wetter. 29. Juni 2017 Ob wir hier […]

Es liegt was in der Luft (3)

Die fast fertige Strichosphäre tut den Robotern gut, sie rosten nicht so schnell. Der atmosphärische Sauerstoff war sehr aggressiv und das natürliche Licht so strahlend. Das Traumparadies erblüht und der Mensch wird zur Mangelware. Mal sehen, wie weit es die Strichozialisten noch treiben dürfen, bevor der Karriere-Knick kommt. […]

Es liegt was in der Luft (2)

Wir behalten auch im April 2017 den Himmel im Blick. Der Himmel sagt die Wahrheit, denn der Himmel kann nicht lügen. 30. April 2017    Der deutsche Himmel zeigt sich heute traditionsbewußt in einem rechten Strichfrei. Es liegt aber trotzdem was in der Luft, nachmittags sieht man die […]

Es liegt was in der Luft

Jetzt zum Ende hin wird alles sehr schnell gehen. Bevor wir im Chaos aufwachen, wollen wir noch einmal genau hinschauen, was da so alles in der Luft hängt und über unseren Köpfen hinweg geschieht. Wir wissen nicht genau, was morgen sein wird. Aber wir wissen, wer die Zeit […]

Wir sind in großer Not (2)

Heute muß ich Fraktur reden. Ich werde also in klaren und deutlichen Worten sprechen. Es ist keine Zeit mehr für Umschweife. Was gesagt werden muß, werde ich nun direkt und unverblümt aussprechen. Ich werde mich deutlich und unmissverständlich mitteilen, das bin ich dir schuldig. Da gibt es etwas […]

Ernste Lage mit Ausweg (2)

Lügen haben kurze Beine, sagt das Sprichwort. Es gab eine Zeit, da hatte deine Zeitung noch kurze Beine. Das ist schon lange her. Heute haben die sogenannten Massenmedien überhaupt keine Beine mehr. Deine Tagesschau hat keine Beine, dein Heute-Journal hat keine Beine, deine Deutsche Welle hat keine Beine, […]

Wo ein Wille ist …

Viele Stimmen gibt es in dieser Welt, es gibt Schweigen und Gebrüll und alles dazwischen. Es ist ein Auf und Ab, ein Hin und Her, ein großes Durcheinander. Der Wind weht, der Sturm wirft dich um und die Flut will dich mitreißen. Wo ist der feste Fels, auf […]

Deutscher Strich-Dienst (2)

Der Deutsche Strich-Dienst ist eine Unterabteilung der Interessen-Gemeinschaft, diese wird von der Schatten-Strichierung gelenkt. Innerhalb des Strich-Dienstes gibt es fliegendes Personal, sie haben viele Fernmelde-Kräfte von verschiedener Art, es gibt dort die gute, alte Strich-Sicherheit und noch vieles, vieles mehr. Unter anderem findet sich dort auch eine Abteilung […]

Im Trüben gefischt

Ich habe im Trüben gefischt und gleich als erstes einen Strich gefangen. Ich angele weiter und möchte mal sehen, ob noch einer anbeißt. Und wirklich, ich erangele mir noch einen Strich. Danach fange ich wieder einen Strich, diesmal aber einen richtig dicken Fetten. Wieder starre ich in den […]

Himmlische Rundschau

Hat es heute Striche oder hat es keine: diese Frage stellt sich mir jeden Morgen, falls die Sonne aufgeht. Heute sieht es wieder nach Strichfrei aus. Nur die Strichschnuppen sind da, daran hat man sich gewöhnt, das kann man gerade noch tolerieren. Man könnte sich ebenso leicht an […]