Strichfrei (5)

Strichfrei bedeutet weiter nichts, als daß man die Striche kaum sieht. Mit diesem Thema Strichfrei dürften wir jetzt endlich durch sein.

Es liegt was in der Luft (5)

Endlich habe ich es geschafft und kann in die Sommerpause eintreten. Schauen wir mal, was vom Sommer noch übrig ist. Und was bleibt eigentlich von meinem Leben übrig? 24. Juli 2017   Strichozialismus stirbt für sich allein. 23. Juli 2017     Immer auf Gott zu vertrauen, das ist der beste Weg. Joh. W. Matutis –…

Es liegt was in der Luft (4)

Unsere Wege trennen sich – es kommt, was kommen muß. Der Gerechte läßt sich von Gott führen, der Ungerechte folgt der Verführung der Schlange. Wohl dem Menschen, der seine Zuversicht auf seinen Schöpfer richten kann. 30. Juni 2017 Seit Tagen zeichenhaftes Wetter. 29. Juni 2017 Ob wir hier Westen oder Osten sind, ist bei mir…

Es liegt was in der Luft (3)

Die fast fertige Strichosphäre tut den Robotern gut, sie rosten nicht so schnell. Der atmosphärische Sauerstoff war sehr aggressiv und das natürliche Licht so strahlend. Das Traumparadies erblüht und der Mensch wird zur Mangelware. Mal sehen, wie weit es die Strichozialisten noch treiben dürfen, bevor der Karriere-Knick kommt. 31. Mai 2017    Heutzutage ist es…

Es liegt was in der Luft (2)

Wir behalten auch im April 2017 den Himmel im Blick. Der Himmel sagt die Wahrheit, denn der Himmel kann nicht lügen. 30. April 2017    Der deutsche Himmel zeigt sich heute traditionsbewußt in einem rechten Strichfrei. Es liegt aber trotzdem was in der Luft, nachmittags sieht man die aufkommende Bestrichung. 29. April 2017 Ein astreines…

Es liegt was in der Luft

Jetzt zum Ende hin wird alles sehr schnell gehen. Bevor wir im Chaos aufwachen, wollen wir noch einmal genau hinschauen, was da so alles in der Luft hängt und über unseren Köpfen hinweg geschieht. Wir wissen nicht genau, was morgen sein wird. Aber wir wissen, wer die Zeit geschaffen hat und wer die Zukunft in…