Bodenhaltung

Lebe im Ganzen

Heute wollte ich mich eigentlich nicht mit dem Müll von anderen Leuten beschäftigen, deshalb lasse ich die gestohlenen Einkaufswagen voller Dreck und das Gerümpel links liegen. Je weniger Fotos ich mache, umso weniger nutzt sich mein Apparat ab, denke ich bei mir selbst.

Doch dieses Ensemble fordert mich zu einem zweiten Blick auf. Ich bleibe stehen und drehe mich um, ich schaue nach hinten.

Das ist ein Müllhaufen vor einem Schulgebäude?

Mein Unterbewußtsein fragt: Wer ist dieser tschetschenische Dschihad-Söldner?

Geboren woanders, gestorben in Berlin.

Deutscher Reform-Pädagoge.

Gegen starken kirchlichen & politischen Einfluß auf Bildung.

Förderung freier Entfaltung und Selbsttätigkeit der Schüler.

Zum Beispiel sind einige Namen der Schüler zu lesen.

Wer verwirklicht hier wessen Träume?

Kategorien:Bodenhaltung, Macht, Zeichen

1 reply »

  1. Adolph Diesterweg

    https://de.wikipedia.org/wiki/Adolph_Diesterweg

    – – –

    Pyramide, Glocke, Urne: Friedrich Burgdörfers „Die drei Grundformen der Bevölkerungsstruktur“, 1932

    … Berühmt wurde er mit seinem Werk „Volk ohne Jugend“ von 1932. In diesem Werk sowie zahlreichen weiteren Publikationen beschrieb Burgdörfer wortgewaltig und reichhaltig mit „Infographiken“ illustriert die demographische Krise Deutschlands: Das deutsche Volk habe aufgehört ein wachsendes Volk zu sein, es stehe im Begriff, sich durch Unfruchtbarkeit selbst auszutilgen. In den meisten europäischen Ländern liege die „Nettogebärleistung“ der Frauen höher als in Deutschland, hier sei der Fortpflanzungswille erschlafft. Bereits 8 1/2 Millionen Nachkommen fehlten, dazu kämen die Kriegsfolgen, denn zwischen 1915 und 1919 „blieben 3 1/2 Millionen Kinder, deren Geburt unter normalen Verhältnissen zu erwarten war, ungeboren.“ (Burgdörfer 1930, S. 12) Die Folgen würden noch 1975 sichtbar sein. Zugleich lebten die Menschen immer länger, die Zahl der Alten nehme zu. Erbarmungslos verwandele sich deshalb die stabile „Pyramide“ eines „gesunden“ Bevölkerungsbaus – wenig Alte, viele junge Arbeitskräfte – erst zur „Glocke“ und dann zur „Urne“ eines morschen Gebildes – viele Greise, immer weniger Kinder. Letztere müßten immer größere Lasten zur Versorgung der Alten tragen. 1932 hatte Burgdörfer diese apokalyptische Vision dann auf die drei graphischen Symbole kondensiert.

    Es ging allerdings nicht einfach um Soziallasten, sondern um die Selbstbehauptung der Nation bzw. des „Abendlandes“. …

    https://www.1000dokumente.de/index.html?c=dokument_de&dokument=0135_pyr&object=context&l=de

    – – –

    Essen, Berlin, Kaukasus: Das geheime Netz der Tschetschenen

    … Offizielle Angaben bewegen sich im Ungefähren. „Eine mittlere zweistellige Zahl an Nordkaukasiern“ ist laut Bundesamt für Verfassungsschutz aus Deutschland in Richtung Syrien und Irak ausgereist, die meisten von ihnen Tschetschenen; eine „niedrige zweistellige Zahl“ sei mittlerweile zurück in der Bundesrepublik. Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat schon im Dezember gewarnt, er sehe ein „hohes Gefährdungspotenzial“. …

    https://www.nrz.de/politik/ein-blick-in-das-geheime-terror-netzwerk-der-tschetschenen-id214010169.html

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.