Striche, wo seid ihr geblieben

Wo sind jetzt diese weißen Streifen, die jeder so gut kennt?

IMG_1472a

Fliegen die Flugzeuge nun seit fünf Tagen ohne Triebwerke?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ohne den dünnen Schleier, der den ganzen Himmel bedeckt, entweicht doch die ganze Wärme der Erde – was soll nun werden, müssen wir uns auf die Eiszeit vorbereiten?

Die folgenden Bilder zeigen die ersten und letzten Striche, die ich heute hier über Berlin einfangen konnte.

Normalerweise waren bei dieser Wetterlage immer die Striche am Himmel zu sehen – wo sind sie nun geblieben?

Irgend etwas stimmt nicht im Strich-Kosmos – ist das Fehlen der Striche nun ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?

150716-027

Oder wird morgen einfach wieder alles wie immer sein?

Dieser Beitrag wurde unter Zeichen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Striche, wo seid ihr geblieben

  1. Hier wurde gestern massivst gesprüht, quer zur Höhenwindrichtung ist es dann verdünnt zu Euch nach Nordosten gezogen. Auf den Satellitenaufnahmen ist die künstliche Wolkenbildung heute gut zu beobachten. Und Gruß!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s