Spezialeffekte in der Strichosphäre (3)

Nur selten sieht man in diesen Tagen etwas vom Himmel.

Und die Wetterfrösche können sich nicht einigen, was sie uns erzählen sollen, denn sie wissen ja nicht, wer die nächste Schlacht im Wetter-Krieg gewinnen wird.

Heute wird der graue Deckel etwas gelüftet und was kommt zum Vorschein?

Die allgegenwärtigen Striche zeigen, daß es den Strichmännchen gut geht.

Später verschwinden die Striche und von Westen ziehen diese Wolken herauf.

Zwischendrin irrlichtern die Strichschnuppen hin und her.

Etwas später haben wir wieder Szenenwechsel auf den Brettern, die den Himmel bedeuten sollen: Strichgrütze, Striche und viele Strichschnuppen …

Und noch später im frühabendlichen Licht kommen dann die Spezial-Effekte in der Strichosphäre wieder so richtig zur Geltung.

160114-023

160114-024

Da oben treibt sich noch manch anderes Zeug herum als nur Wasserdampf und die Fernmelde-Kräfte machen Überstunden.

Die seltsame und unnatürliche Formensprache der Retorten-Wolken gefällt mir nicht.

Da oben sind Dinge, die dort nicht hingehören, das kann jeder mit eigenen Augen sehen.


Rückblende: Klare Verhältnisse

150114-087

14. Januar 2015 – Hier kommen einige besonders scheußliche Beispiele für die Geschehnisse am Himmel. Weiterlesen >>>

Dieser Beitrag wurde unter Wolke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s