Risiken und Nebenwirkungen

Der Einsatz von Wetter-Maschinen und Erdbeben-Projektoren hat seine Risiken und Nebenwirkungen – die Atmosphäre ist gestört.

140712-001

Die Endzeit-Maschine läuft auf Hochtouren.

140712-002

Alles geht nach Plan.

140712-003

Lügner können nicht die Wahrheit sagen.

140712-004

140712-005

Was soll das nur bedeuten?

140712-015

Was will uns das Bild vom Berliner Dom hier sagen?

140712-016

Ich kann nur sagen: zu Risiken und Nebenwirkungen eines Lebens in Sünde lesen Sie bitte besser das Buch.

140712-020

140712-021

140712-022

140712-023

140712-024

140712-025

140712-026

140712-027

Länger als eine Stunde hängt diese Wolkengrenze über mir und grollt.

140712-028

140712-029

140712-030

140712-031

140712-032

140712-033

140712-034

140712-035

140712-036

140712-037

140712-038

140712-039

140712-040

140712-041

140712-042

140712-044

140712-045

140712-046

140712-047

140712-048

140712-049

140712-050

140712-051

140712-052

140712-053

140712-054

140712-055

140712-056

140712-057

140712-058

140712-059

140712-060

140712-061

140712-062

140712-063

140712-064

140712-065

140712-066

140712-067

140712-068

140712-069

140712-070

140712-071

140712-073

140712-075

140712-076

140712-077

140712-078

140712-079

140712-081

140712-082

140712-083

140712-084

140712-085

140712-086

140712-087

140712-088

140712-089

140712-090

140712-091

140712-092

140712-093

140712-094

Ein Tipp zum Schluß: nicht über das Wetter schimpfen, sonst wird es noch schlimmer.

140712-096

140712-098

140712-099

140712-100

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. 161115 sagt:

    ‚It’s just utter devastation‘: Damage caused by the deadly 7.8 magnitude earthquake that hit New Zealand will cost BILLIONS to repair

    Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-3938234/New-Zealand-Prime-Minister-John-Key-warns-cost-BILLIONS-repair-damage-caused-7-8-magnitude-earthquake-struck-country-s-South-Island.html

    – – –

    Mysterious green and blue flashes appeared as New Zealand earthquake struck

    http://metro.co.uk/2016/11/14/mysterious-green-and-blue-flashes-appeared-as-new-zealand-earthquake-struck-6256459/

  2. 160307 sagt:

    How to naturally detox from mandatory vaccine injections forced upon you by the medical police state

    … The fact that we now live in a medical totalitarian regime that can force toxic, deadly substances to be injected into you and your children is shocking all by itself. It just demonstrates the utter abandonment of medical ethics by the vaccine industry (and its mafia of child murderers and poison pushers). …

    Learn more: http://www.naturalnews.com/053207_mandatory_vaccines_detox_medical_police_state.html

  3. Vogel777 sagt:

    via http://208.118.228.12/~steve777/index.php?s=33&d=1654

    Some insight into recent weather events being manipulated to direct weather war on TEXAS

    … Upon looking at and into the development of this major storm system, and others in the past, have found
    That almost all that developed in Texas had the same exact point source of water vapor in the gulf. Located
    At the bottom point of a triangle that would be new Orleans, Pensacola, and the hot spot of heated water
    Approx. 100 miles out in the gulf, The huge amount of continuous flowing vapor above it begins to form a
    Line of storms and becomes stronger northerly and forming a major system as the flow continues to feed it.
    That point has always been there as the primary source of feed for its “monsters”, killer, destructive types.
    The activity begins with a very strong pulse of energy at the point which then continues in strength all the
    While heating the water thus creating huge amounts of water vapor that rises up. “Something” is there and
    Once “turned on” develops storms of mass destruction. “It” has been there for a period of time, goes active for
    Various lengths of time, then finally goes to off mode so the water vapor source cools down. The energy source
    Can be pinpointed. Have referred to it several times in past, and it continues to develop monster storms over time.
    The energy shows itself in the form of a VLF pulse, then pulses, continuing, all at that same point. Interesting at
    Least, damning evidence of a “creation” point at most. Weather watcher. Jesus is Lord.

    Dec 28, 2015 …

  4. look2him sagt:

    325km/h winds, thousands evacuated as Hurricane Patricia pounds Mexico (PHOTOS, VIDEOS)

    … Hurricane Patricia grew at an “incredible rate” on Friday, the World Meteorological Organization (WMO) said. It became a hurricane overnight, carrying maximum sustained winds of about 200 miles per hour (325 km per hour) as it moved north-northwest at 12 mph (19 kph). …

    https://www.rt.com/news/319517-hurricane-patricia-mexico-evacuations/

  5. Vogel777 sagt:

    Eine gute Beschreibung des Sommer-Wetters findet sich hier (siehe Verknüpfung nach dem Zitat) unter dem Titel: „Wettermanipulation und kein Ende“ vom 11.8.2014

    Zitat: „Wir haben hier länger nichts mehr geschrieben, weil wir zur Zeit nahezu sprachlos sind, wie abartig künstlich sich unser Wetter und unser Himmel gestalten. Hat es bis August in vielen Teilen Deutschlands trotz mehrerer Hitzeperioden mit fast 40 Grad überhaupt nicht geregnet, tauchen dort jetzt Starkregenereignisse auf, die nur noch an die Sintflut erinnern. Die Gewitter haben sich komplett verändert. Die Blitze haben sich komplett verändert. Der Donner, der sich stellenweise durch die künstliche Anreicherung der Luft mit reaktionsfreudigen Metallverbindungen (z.B. Barium, Strontium etc.) wie an einer Zündschnur gezogen anhört, hat sich komplett verändert und überhaupt können der gesamte Himmel und die heutigen Wetterextreme nur noch als rein chemische Veranstaltung bezeichnet werden, wie es jüngst ein ehemaliger US-Militär-Meteorologe sinngemäß bestätigt hat.

    Natürliche Wolken- und Wetterbildung Fehlanzeige! Und einen tagsüber durchgehend blauen Himmel (ohne diesen Schleim), was früher vorkam, dürfen wir heute überhaupt nicht mehr erleben. Wie komisch, dass es früher auch schon Flugzeuge gab. Wo waren denn damals die vielen Streifen und die vielen – angeblich von normalen Kondensstreifen herrührenden – Zirrus-Wolken? Viele Menschen machen sich jedoch über derartige Phänomene überhaupt keine Gedanken. Sie wundern sich nicht, dass der Himmel den gesamten Tag zugeschleimt ist. Sie wundern sich nicht, wenn mehrfach ein schweres Gewitter über sie zieht und es nicht regnet. Sie wundern sich nicht, wenn es gar über Monate kaum mehr regnet – trotz zahllreicher Gewitter. Sie wundern sich auch nicht, wenn der gesamte Regen dann an wenigen Tagen fällt. Ihnen ist es offenbar wichtiger, ihren Rasen zu mähen und danach TV zu glotzen.“

    Link zum Original: http://www.sauberer-himmel.de/2014/08/11/wettermanipulation-und-kein-ende/

  6. look2him sagt:

    Fußballfloskeln wörtlich genommen | WDR – Sendung mit der Maus

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s