Wir kennen es nicht anders

Was können wir heute abend machen?

Wie können wir diese Leere in uns ausfüllen und uns ablenken?

Wohin können wir vor uns selbst weglaufen?

160702-900-dsc01225

Für die Wirklichkeit haben wir keine Sinne, alles verschwimmt und geht durcheinander, doch wir merken es nicht einmal.

160702-902-dsc01230

Und doch mahnt uns jeden Tag der Himmel, denn er zeigt uns Licht und Finsternis und noch viel mehr.

160702-903-dsc01238

Der Himmel möchte zu uns sprechen.

160702-904-schlussstrich

Barium-Strontium-Titanat (und anderer Müll) färben den Himmel dermassen heftig unnatürlich ein, dass einem „die Augen rollen“.

Und die meisten (vor allem die jüngere Generation) finden das wahrscheinlich sogar schön, weil sie es nicht anders kennen …

Aber diese Farben sind etwas Ungewöhnliches.

160702-911-dsc01261

160702-912-dsc01265

Wir schauen in die falsche Richtung.

160702-913-grueneundrosastriche

Und unsere Augen sind verschlossen.

160702-914-jogiverschliesstauge

160702-915-dsc01269

Wir lassen uns willig etwas vorgaukeln – immerhin dürfen wir aus mehreren Theaterstücken frei wählen.

Hier sieht man ein Theater in der Verdummungskiste und durchs Fenster sieht man die Bretter, die den Himmel bedeuten sollen.

160702-916-welchestheaterhaettensiegerne-

So kann es aber nicht auf Dauer weitergehen.

160702-917-dsc01275

Herzlichen Dank für die Zusendung dieser Fotos und deiner Gedanken, lieber Leser (du weißt, wer du bist).


Siehe auch hier:

Ein bißchen Strich muß sein (2)

Ankunft der Thor-Jünger

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s