Sonnenaufgang

Der Himmel hat das letzte Wort

Die Welt ist in Aufruhr, aber in meinem kleinen Kreis ist es noch ruhig, die Spatzen sind schon lange weg.

160906-005

Die Völker denken, der Schöpfer ließe sich verspotten.

160906-006

Doch jeder Mensch wird das ernten, was er gesät hat.

waldemar-dege-fehlgedeutete-anzeichen

Waldemar Dege – Fehlgedeutete Anzeichen – 1985

160906-041a

Irrt euch nicht: es kommt, was kommen muß.

Kategorien:Sonnenaufgang

4 replies »

  1. Serpent in the Clouds

    … It is critical to understand that these celestial events have only recently been documented, classified, and cannot be found in an ordinary Field Guide to Weather. Sightings of new luminous ‘events’ are increasing. These can only be seen from space or using telescopes and observatories but the day may come when they dance like the devil in our skies. …

    https://www.shepherdsheart.biz/single-post/2017/08/31/Serpent-in-the-Clouds

  2. Hannover, 07.09.16, 7.30
    Uhr, das weiße Gift sickert aus den zahlreichen Streifen. Keine weiteren Worte nun zu der Welt, die mir immer fremder wird. Ich grüße alle Meteorologen mit Apg. 16, 31: „… Glaube an den Herrn Jesus, so wirst Du und Dein Haus selig!“ Welch ein Friede ist das doch.

  3. Im Sommerloch wurde herumposaunt, dass es das alles gar nicht gibt und manche haben es freudig als entlastende Nachricht entgegen genommen – alles halb so schlimm.

    Die Realität ist natürlich eine andere, es wird drastisch schlimmer und unsere Böden trocknen nach monatelang regnerischem Wetter schnell wieder aus, nur weil es mal 2-3 Wochen kaum regnet. Was das sonst schon alles angerichtet hat ist wohl schwer hu beweisen.

    Die Kaderschmieden bringen sie hervor: ahnungslose Gutmenschen, gerissene, egozentrische Strategen und einige soziopathische Welteroberer. Der oben dokumentierte Himmel ist ein Resultat davon.

    Eine weitere Variante des Sprühwahnsinns schaffte es dieser Tage in die Presse: „Millionen Bienen sterben wegen Zika-Insektizid.“ Und dann der Mensch?

    Auch deswegen wird also nach dem göttlichen Gericht ein neuer Himmel und eine neue Erde notwendig sein. Wer dem WORT vertraut findet Trost über diese Sache, die anderen werden wohl weiter den Kopf in den Sand stecken, oder keine Antwort finden.

    Off 21:1 Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, und das Meer ist nicht mehr.

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.