Krieg gegen das Leben (6)

Die Tage werden kürzer und die uns verbleibende Zeit geht zu Ende.

160907-001

Die Bibel - Matthäus 24, 21-22

Die Bibel – Matthäus 24, 21-22

Diese greulichen Vögel haben Flugsaison.

Wenn der Schöpfer von Raum und Zeit nicht diese Tage für uns abkürzen würde, bliebe nichts Lebendiges übrig.

160907-123a

Wir Menschen würden uns unter Inspiration der gefallenen Engel und der Dämonen selbst ausrotten und alles Leben mit in den ewigen Tod nehmen.

160907-124a

Dieser Beitrag wurde unter Krieg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Krieg gegen das Leben (6)

  1. Ich frage mich oft, ob sich die Verkürzung der Tage auf die Anzahl der Tage bezieht oder auf die Tageslänge. Verfügungsmasse und Freizeit unterhalb des Alltags verspüre ich kaum noch. Hängt es nur an der Lebensphase oder sind die Tage mehr und mehr eingeengt?

    Ansonsten ist Hannover wieder stark „gezeichnet“ heute am 8.9.16, 7:30 Uhr. Eine durch und durch sichtbare schmutzige Atmosphäre. Herzliche Grüße.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s