Jedem das Seine (2)

Die Lüge den Lügnern.

Die Wahrheit denen, die sie lieben.

Das Erbrochene den Hunden, den ganzen Spuk den Zauberern.

Die Krankheiten den Hurern, die Leichen den Totschlägern und so weiter …

Die Bibel – Offenbarung 22, 11-15 – Luther 1911

Jedem seinen Lohn.

Friede den Sanftmütigen, die aus Liebe zu ihrem Schöpfer sein Gesetz halten.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s