Freistil

Im All, irgendwo (2)

Hier im All gibt es ein ständiges Kommen und Gehen.

Morgens kommt Frau Doktor Sonne aus dem Osten, um das Klima für den Tag zu machen …

… und ich gehe Brötchen holen.

„Schön, daß Sie hier sind!“

Schön, daß ihr weg seid!

„Nie wieder Alkohol, nur noch Wein und Schnaps?“

Im Hintergrund liest man: NAZiS RAUS

Ein hohes Tier von der Regierung muß mal schnell ins All.

Aufschrift auf dem Hubschrauber: Luftwaffe

Und die Stricher vertreiben sich die Sonne.

Doch das All bleibt das All und irgendwo bin auch ich.

Kategorien:Freistil

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.