Bis zum letzten Atemzug

Der Himmel spricht eine deutliche Sprache.

DSCN9573 b

Er spricht zu dir.

DSCN9574 b

Dir ist eine Verantwortung gegeben.

DSCN9576 b

Hast du das vergessen?

DSCN9577 b

Haben die Strichmännchen deinen Verstand zerstört?

DSCN9578 b

Haben dich die Strichmännchen eingeschläfert?

DSCN9580 b

Haben dich die Strichmännchen schon aufgefressen?

DSCN9582 b

Sie setzen ihre Zeichen an den Himmel.

DSCN9583 b

Wo setzt du dein Zeichen?

DSCN9585 b

Worauf willst du warten?

DSCN9587 b

Jemand wartet auf dich!

DSCN9588 b

Die Strichmännchen gehen an ihren Strichen zugrunde.

DSCN9589 b

Aber was ist mit dir?

DSCN9593 b

Welche Luft wirst du atmen?

DSCN9594 b

Die Luft des Himmels oder das Strichmännchen-Gas?

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. 171122 sagt:

    UK: Erste Verhaftung wegen Islam-Kritik

    … „Ich bin ungefähr vier Stunden lang von fünf irischen Polizeibeamten verhört worden. Auf der Demonstration im August hätte ich Worte benutzt und mich so verhalten, dass es andere beleidigt haben könnte, warfen sie mir vor“, erklärte Jayda Fransen nach ihrer Freilassung noch auf dem Flughafen Belfast via Facebook.

    „Echt jetzt? Ich bin diejenige, die beleidigt wird. Mein Großvater hat im Zweiten Weltkrieg gegen die Nazis gekämpft, damit ich jetzt als freie Frau in diesem Land meine Meinung äußern kann. Er und Millionen anderer Männer und Frauen haben auch für das Recht auf freie Meinungsäußerung gekämpft und sind dafür gestorben. Es ist mein demokratisches Recht, mich friedlich gegen die Islamisierung dieses Landes zu äußern. Und nichts anderes habe ich getan. Die Regierenden haben Angst, weil wir die Wahrheit aussprechen und immer mehr Menschen uns zuhören. Die Behörden und die Polizei wollen uns zum Schweigen bringen“, so die Britain-First Aktivistin in ihrem ersten Statement.

    „Ich sage Euch Regierenden nur eins und das könnt Ihr Euch merken: Ihr werdet es mit Euren lächerlichen Verhaftungen, vierstündigen Verhören und dummen Fragen nicht schaffen, mich zum Schweigen zu bringen – im Gegenteil, ich habe die 24 Stunden mit euch genossen! Ich werde niemals aufhören mit friedlichen Mitteln gegen die Islamisierung meines Landes zu protestieren. Und alle anderen sollten es auch nicht tun, denn was für ein Land hinterlassen wir dann unseren Kindern? Ihr könnt uns nicht stoppen. Ich schwöre, bis zu meinem Tod und meinem Grab, meine Stimme weiterhin laut gegen die Islamisierung und den Terror zu erheben. Ich werde niemals aufgeben. Gott schütze Euch!“ …

    http://www.journalistenwatch.com/2017/11/21/uk-erste-verhaftung-wegen-islam-kritik/

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s