Stimme vom Himmel

Entscheide selbst

Höre selbst die Stimme vom Himmel.

Denn ich entscheide selbst über den Himmel über mir.

Ich kann unter einem offenen Himmel leben …

Deuteronomium 28, 1-2

Deuteronomium 28, 1-2

… und vom Leben überschüttet (gesegnet) werden.

Deuteronomium 28, 12

Deuteronomium 28, 12

Oder ich lebe unter einem verschlossenen Himmel …

Deuteronomium 28, 15

Deuteronomium 28, 15

… und werde todbringend von oben getroffen.

Deuteronomium 28, 23-24

Deuteronomium 28, 23-24

Was kommt vom Himmel auf uns herunter?

Ist es nicht Staub und Asche?

Haben wir nicht einen ehernen und eisernen (mit Metallen) geschändeten Himmel über uns?

140619-002

Unser Hören und Tun entscheidet, unter welchem Himmel wir leben.

Meine Reaktion auf das Hören von Gottes Wort entscheidet über mein Leben.

Kategorien:Stimme vom Himmel

Tagged as:

2 replies »

  1. Gar nichts ist unmöglich mehr …

    Gar nichts ist unmöglich mehr, wenn du traust auf deinen Gott;
    Gar nichts ist unmöglich mehr, nimmst du ihn bei seinem Wort.
    Höre doch das Wort des Herrn an dich:
    „Gibt es etwas, das zu schwer für mich?“
    Verlass dich nur auf ihn allein und stütz‘ dich auf sein Wort;
    denn er sagt selbst, ja, er sagt selbst, daß alle Dinge möglich sind bei Gott.

    Die Bibel sagt deutlich, was Gott uns verheißt:
    es gibt nichts, was ihm ist zu schwer;
    wenn wir nur im Glauben auf Gottes Wort stehn,
    dann gibt es kein Unmöglich mehr.

    Gar nichts ist unmöglich mehr, wenn du traust auf deinen Gott; …

    Das Wort uns’res Herrn bietet sicheren Halt,
    wenn irdische Stützen vergehn;
    der Mensch mag versagen, mag brechen sein Wort,
    doch Gottes Wort bleibt fest bestehn.

    Gar nichts ist unmöglich mehr, wenn du traust auf deinen Gott; …

    „Wer glaubt, der kann alles“, so sagt uns sein Wort,
    drum nimm es in Anspruch für dich;
    ergreif die Verheißung und halte sie fest,
    sein Wort läßt dich niemals im Stich.

    Gar nichts ist unmöglich mehr, wenn du traust auf deinen Gott; …

    Der Schöpfer des Alls sprach mit Vollmacht und Kraft
    ein Wort nur und alles entstand;
    Unmögliches gab es noch niemals für ihn,
    er hält alle Macht in der Hand.

    Gar nichts ist unmöglich mehr, wenn du traust auf deinen Gott;
    Gar nichts ist unmöglich mehr, nimmst du ihn bei seinem Wort.
    Höre doch das Wort des Herrn an dich:
    „Gibt es etwas, das zu schwer für mich?“
    Verlass dich nur auf ihn allein und stütz‘ dich auf sein Wort;
    denn er sagt selbst, ja, er sagt selbst, daß alle Dinge möglich sind bei Gott.

    Deutsche Fassung von G. Hofmeister und B. Mayer

  2. This Horrifying Rendezvous with Destiny

    … … … This Rendezvous is shaping up to be the most horrifying moment in human history, since the Great Flood, and few of us really see it.

    The fact that it didn’t have to happen this way adds frustration to this feeling of alarm. We didn’t need to choose this path, but we chose it, anyway. And, our children pay the highest price. … … …

    http://www.omegashock.com/2014/06/19/this-horrifying-rendezvous-with-destiny/

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.