SOS

Was mache ich nun (5)

Die Tauben leben ihr Leben von einem Tag zum anderen, sie machen sich keine Gedanken über die Welle des Todes, die auf uns zurollt. Die Natur hat immer Recht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir Menschen haben unsere Natürlichkeit verloren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Wort von der Friedhofsmauer erfüllt sich nun.

Der Wahn allein war Herr in diesem Land. In Leichenfeldern schliesst sein stolzer Lauf, und Elend, unermessbar, steigt herauf. Albrecht Haushofer, Moabiter Sonette

Gibt es noch irgend etwas, das ich machen kann?


Was mache ich nun (1 – 7)

Kategorien:SOS

5 replies »

  1. Sunday March 29th 2020

    … Brooklyn Hospital … Coronavirus 2020 …

    – – –

    „I’m Terrified“ – New York Turns Into „War Zone“ As City’s 911 System Faces Overwhelming Onslaught

    … Paramedics said that weeks ago, coronavirus calls were mostly for respiratory distress or fever. Now many of these same patients are dealing with organ failure and cardiac arrest after being sent home from the hospital.

    One Brooklyn paramedic said:

    “We’re getting them at the point where they’re starting to decompensate. The way that it wreaks havoc in the body is almost flying in the face of everything that we know.” …

    https://www.zerohedge.com/health/im-terrified-new-york-turns-war-zone-citys-911-system-faces-overwhelming-onslaught

  2. Ist es Sarkusmus???, diese Worte hier zu entnehmen und bei dir einzustellen??:
    „Laßt die Toten ihre Toten begraben.“ – oder eicht es, hier von „zweimal“ geistig Toten zu sprechen???

    Alles Liebe,
    Raffa.

      • Wohl wahr – … und es hat sich nichts verändert oder täusche ich mich, so rund 2000 JAhre später oder knapp 3000 JAhre nach Salomo.

        Doch was willst du sonst noch sagen, zu den „Walking Dad“, welche seit Wochen Hochkunjunktur haben?
        So bleibt „nur“ die Nachfolge für die, welche da noch Rest-Hirn, -Intelligenz o.ä. haben.

        Wieviel Knie beugten sich noch bei Elia? Es waren wohl 7.000 …

        Liebe Grüße retour,
        Raffa.

  3. Italian crematoriums running out of space as MILITARY patrols enforce quarantine in world’s DEADLIEST coronavirus hotspot (VIDEOS)

    … The lethal outbreak isn’t just pushing Italy’s hospitals to their breaking point, but mortuaries and crematoria have also been overwhelmed by the sheer number of patients killed by the disease, forcing some to consider halting the intake of new bodies to make room. …

    https://www.rt.com/news/483693-italy-coronavirus-crematorium-military/

Schreibe eine Antwort zu 200321 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.