Kategorie: Vogel

Grauer Vogel

Der graue Vogel ahnt noch nicht, daß er seit langem von mir überwacht wird. Ich höre seine Gedanken. Ich sehe seine Bewegungen. Ich registriere jede Aktivität – auch wenn er nichts tut. Ich bin … … die Graue Membran.

Hoch, höher, Macht

Der Wind weht, wo er will. Die Gefallenen funken, wo sie dürfen. Auch er wartet auf die Stunde, da er sich endlich sättigen kann. Viele warten – seufzend und jammernd wegen all der Greuel, die in unserer Mitte verübt werden.

Und ich sah

Und ich sah einen großen Engel in der Sonne stehen, der rief mit lauter Stimme. Ihr Vögel alle – hört! Ihr braucht nicht mehr lange zu warten. Was der Mensch sät, wird er ernten. Kommt, ihr Vögel – sättigt euch. Am Abend ist Schrecken da, ehe es aber […]

Die Schande

Nichts bleibt verborgen. Die Vögel wissen, daß ihr Tag bald kommt. Die Strich-Männchen verlassen sich auf ihre Fühler. Sie meinen, sie hätten freie Bahn. Doch das Licht macht es sichtbar, schau hin. Was fürchten die Strich-Männchen am meisten? Das Licht – ihre Schande wird sichtbar.

Vögel aller Art

Was wird dieser Tag bringen? Die Vögel warten. Sie hören die Stimme vom Himmel. Auch die Strich-Männchen mit ihren Flug-Apparaten sind in der Luft – schwer beladen. Unterwegs – aber wohin? Vögel aller Art – kommt zusammen – versammelt euch. Dunkle Vögel …

Der Morgen kommt

Der Tag beginnt. Du denkst, keiner sieht dich? Es liegt etwas in der Luft. Ich brauche eine klare Sicht. Diese vielen Vögel … Sie machen sich bereit. Worauf wartest du? Keine Gemeinschaft. Der Himmel über mir. Es ist unsere Schuld. Es ist unser verdienter Lohn. Aber es gibt […]