Kategorie: Vogel

Luftwaffe der Zauberer

Trotz Zeit-„Umstellung“ sind die Schmutzfinken mit der roten Nase pünktlich in der Luft. Er kreuzt den Strich seines Kollegen und schaltet ab. Der Schmutz bleibt hängen. Es gibt auch welche mit weißen Nasen. Er ist pleite und muß gerettet werden? Von Westen kommend schiebt sich diese Schicht über […]

Neue Zeit und alte Herren

Sonnenaufgang über dem Neuen Atlantis. Ich kann die Gedanken des grauen Vogels lesen: „In der Zeit der roten Sauce durfte man nichts über die komischen Vögel in der Regierung sagen, heute darf man nicht einmal mehr etwas über den Himmel sagen. Und warum fangen sie auf einmal eine […]

Endlich einmal Ruhe

So könnte es eines Tages in der Zukunft sein: plötzlich fehlen die Striche am Himmel. Doch es gibt keine Rückkehr mehr zur vermeintlichen Normalität. Auch die Guten sind nicht wirklich die Guten. Dürfen sie heute nicht oder können sie heute nicht? Alles muß so geschehen: es muß sich […]

Mein kleiner Wetterbericht

Aus Erfahrung weiß ich, daß man sowieso nicht mehr viel vom Himmel sieht – bei der heutigen Lebensweise, mit den vielen Ablenkungen – wen interessiert das also überhaupt noch, wie es da oben aussieht. Alles, was wir brauchen, fehlt uns doch hier unten, oder? Und viele schauen ständig […]

Aktuelle Wetter- und Warnlage (4)

Weiterhin vor lauter Stress nur dicke „Luft“ – ansonsten scheint die Sonne irgendwo anders – trotzdem strahlend weißer Himmel – Vulkane, Wetter-Maschinen, Schutzschirme, Umgestaltungen, Stricherei – das alles ist zuviel – unser Lebensraum ist kaputt – wir sind am Ende angekommen. Am schlimmsten sind die Lügner und die […]

Manchmal

Manchmal sieht der Himmel im ersten Moment noch normal aus. Manchmal hat der graue Vogel auch schlechte Laune? Er kann wenigstens fliegen … was kann ich? Manchmal gibt es starken Wind aus Westen. Trotz des Windes dicke Luft durch die Schlote (Vulkane) und Strich-Männchen. Zwei Wolkenschichten – unten […]

Mutationen der grauen Membran

Die Auswirkungen der Wetter- und Erdbebenkriege sind manchmal schwierig zu fotografieren. Hier siehst du trotzdem ein paar Bilder von heute. Die Fotos sprechen für sich – ich erspare mir die Kommentare. Hier kommt der japanische Sonnenschein mit dem Regen wieder herunter. Wer findet den Strich? Bewölkung? Ursache und […]

Fotografieren verboten

Dinge, die es nicht gibt, dürfen auch nicht fotografiert werden. Ist doch logisch, oder? Wo kämen wir denn sonst hin? Der frühe Strich tötet den Wurm. Schnell, schnell – wir müssen fertig werden. Die Bahnhöfe und Flugplätze müssen zum Termin bereit sein. Striche auf dem Fenster – Striche […]

Aus Grau und Blau wird Schwarz

Das gewohnte Grau – am Himmel und auf den Gesichtern in den Straßen der großen Stadt. Manchmal sieht man auch noch Blau – und möchte am liebsten alles vergessen. Doch es dauert nicht lange und aus Blau wird wieder Grau … … und aus Grau wird wieder Blau. […]

So einfach

Zurück zu den Wurzeln – sonst verliert man sich in Nebensächlichkeiten. In der Schöpfung gibt es Naturgesetze und es gibt moralische Gesetze – alle vom Schöpfer selbst eingesetzt. Er hat das Leben gegeben. Er hat die Autorität in Seiner Schöpfung. (Die Vögel zweifeln daran nicht.) Folge der Ordnung […]

Flut und Feuer

Seit etlichen Tagen mit geschlossener Membran wieder ein Tag mit „blauem“ Himmel – doch ist das noch mein blauer Himmel? Nein – diese zerrissenen Fetzen – das sind die Wunden und Narben des Himmels. Das Licht ist anders – etwas mehr gelblich-rot. Fremde an einem fremden Himmel. Heimatlosigkeit. […]

Wir mittendrin

Alles geht so schnell – es geht so schnell vorbei. Wo ist meine Zeit geblieben? So fing es an – es steht auf der ersten Seite vom Buch. Heute ist heute. Das haben wir daraus gemacht. Wir haben das originale Bild verloren – durch die Sünde. Der Vogel […]

Dauer-Stress

Er schaut heute morgen in die falsche Richtung. Es wird noch kurz hell, bevor die Nacht kommt. Nichts ist mehr normal. Der Frieden ist hinweg genommen. Lass den Himmel zu dir sprechen – Menschen sind doch alle Lügner. Nein, niemals allein … Wo sind sie alle geblieben? Warum […]

Fenster zur Welt

Heute: graue Membran – schwarzer Regen – Wind – nervöse Vögel. Lieber durch ein kleines Fenster hinaus in eine große Welt schauen als durch viele große Fenster in eine kleine, beschränkte Welt sehen. Wird es bei dir immer heller? Oder irrst du im Dunkeln herum und weißt nicht […]

Ein paar Details

Nichts für schwache Nerven! Das ist die schwarze Physik. Beim letzten Treffen der Gefallenen mit den Strich-Männchen wurde Druck gemacht. Der Zeitplan sei nicht eingehalten worden. Die Luft sei immer noch zu dünn. Geld spiele keine Rolle, sagten sie. Sie möchten nun Ergebnisse sehen. Wie lange sollten sie […]

Persönliche Nachrichten-Agentur

Ein Sturm zieht herauf und es wird Winter. Das ist keine gute Zeit, um zu fliehen. Die Fühler der Gefallenen werden versagen und zerbrechen. Ihr Informationsnetz wird reissen. Da werden keine Krümel mehr unter den Tisch fallen dürfen. Dann wirst du wie dieser Vogel leben. Die Stimme vom […]

Zerstörung des Himmels

Wer wird den Täter vor Gericht bringen: der geschädigte Eigentümer. Wer hat den Himmel ausgebreitet? Wem gehört der Himmel? Der Tatbestand ist klar ersichtlich. Die Rechtslage ist eindeutig. Das Urteil wird lauten: Lebenslänglicher Tod. Ihr irrt euch, die ihr euch selbst für klug haltet. Euer Strich-Männchen-Verstand betrügt euch. […]

Unten und oben

Unter der Erde sind sie versteckt: die Flug-Apparate der Gefallenen. Oben sieht man ihre Fühler: die Vögel weisen darauf hin. Die Vögel folgen der Stimme vom Himmel, denn sie wissen, was sich gehört. Sie warten auf ihre Stunde, um die Reste zu fressen, die auf der Strasse der […]