Graue Membran

Dämonische Luftverschmutzung (2)

Hier findest du ein wenig Hintergrundwissen – diese Dinge werden in den Schulen nicht mehr gelehrt.

Gott erschuf alle Engel – einschließlich Luzifer.

jtchick-engel-des-lichts-s9-1

Jack Chick 1997 – Engel des Lichts – auf Seite 9

Das Licht Gottes, das durch Luzifers Körper schien, machte ihn zum Engel des Lichts.

Er war vollkommen in seiner Schönheit und Weisheit und bewachte Gottes Thron – er war der höchste Engel im Himmel.

Die allererste Sünde der Weltgeschichte wurde begangen, als Luzifer wie Gott sein wollte.

Luzifer wurde machtversessen und verführte ein Drittel aller Engel, ihm nachzufolgen.

jtchick-engel-des-lichts-s9-2

Jack Chick 1997 – Engel des Lichts – auf Seite 9

Luzifer und seine Engel wurden aus dem Himmel verbannt und ihr Aufenthalt wurde auf den Planeten Erde und dessen Atmosphäre beschränkt.

jtchick-engel-des-lichts-s10-1

Jack Chick 1997 – Engel des Lichts – auf Seite 10

Wir Menschen leben seit Adams Fall und der Vertreibung aus dem Garten Eden unter dieser dämonischen Luftverschmutzung und unter dieser Herrschaft.

140315-0204

Die Zukunft Luzifers liegt in der tiefsten Grube …

Jesaja14_12-17

Jesaja 14, 12-17

Doch unsere Zukunft soll eine andere sein.

140317-1

Du bist ein Mensch – du solltest nach Hause zurückkommen.

5 replies »

  1. Es könnte einem Übel werden aufgrund mancher Formulierungen dieser Kampagne. Wir sehen, denke ich, wer dieses Unternehmen begleitet …

    https://europa.eu/euandme/de/passion/outdoors

    „Die EU geht mit strengen Vorschriften gegen Luftverschmutzer vor, um Leben zu retten und die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern. In den letzten 20 Jahren wurden die Schwefeldioxidemissionen, die Hauptursache von saurem Regen, um fast 80 % reduziert.“

    „Wie die meisten Europäerinnen und Europäer habe ich kein Problem mit Leitungswasser. Das Wasser, das wir trinken, muss die EU-Standards erfüllen und darf keine Mikroorganismen, Parasiten oder schädlichen Substanzen enthalten.“

    „Die EU schützt meine Umwelt per Gesetz. Sie garantiert, dass ich mein Wasser trinken kann und dass mein Lieblingsplatz zum Schwimmen, Paddeln oder Kajakfahren sauber ist. Genauso hart arbeitet sie daran, dass die Luft, die ich atme, rein ist. Im Rahmen des Natura-2000-Programms schützt und erhält die EU die Natur in 27.000 Gebieten, die insgesamt 18 % der EU ausmachen – diese Fläche ist größer als Deutschland, Polen und die Tschechische Republik zusammen.“

    Das schon sollte reichen.

  2. Deaths Coloring Book – (Sky Devils) Visit Steve Quayle – Amazing Photos Of The Day! – Updated With CIA Death Bed Confession

    http://www.allnewspipeline.com/Deaths_Coloring_Book_Sky_Devils.php

    ZITAT:
    „Frank conversations my friend had with a high-ranking CIA official, who he calls “Mr. Langley.” The following section is in his words (not mine).

    One day, out of the blue, Langley called me.

    He wanted to know if I was aware of “chemtrails.” His question caught me by surprise, as I had been aware of the unusual spraying of these “man-made contrails” for some time, but had never brought the sub- ject up to him.

    “They are trying to remove the Alpha and the Omega,” he told me. He told me that he had been involved, during the Vietnam War, with the “Blazer” project. Blazer had several compartments, some relating to weather modification over Vietnam, some with secure and encrypted communication, some with weapons technology, and some focused on experimental and rather dark and occult research.

    He told me that most of the Blazer work was cutting-edge, but pretty much standard, operational use of frequencies and materials to encrypt messages and direct weather pat- terns. He was concerned, though, with the ramifications of the darker aspects of Blazer, primarily the attempts to tap into and manipulate the “other dimensions,” or the spiritual realm.

    He described it to me like this:

    “Think of a rainbow… all the colors flowing together like a river. Now envision a river… all of that power being channeled toward the sea. The river has a path and a direction, and it is held in check by the banks of the river. Imagine that the far bank is the Alpha, and the near bank is the Omega. If either bank is overcome, the result is chaos… a flood. So the Alpha and the Omega… the ‘banks’… hold the power of the river in check.”
    I understood this concept.

    “Now imagine,” he continued, “that the colors of the rainbow are different frequencies of energy, all being held in check by the ‘banks’ that are the Alpha and Omega fre- quencies. Life is orderly, as long as these two frequencies are there and doing what they do. We don’t often see rainbows, but God created the rainbow as a visible sign to us that He is in control of all of the forces of nature and spirit on this planet. We appreci- ate it when we see a rainbow… it is, some- how, a spiritual comfort to us. All is well, so to speak.”

    His tone became more serious and ominous. “What they are working on… and it’s very ‘black ops’ … is a way to remove the Alpha and Omega, the ‘banks’ that hold all of this in check. This would allow the inter- mingling of forces that are all now kept separate from one another, forces that were not intended to be together and operating on the same dimensional plane of existence. It will be the unleashing of chaos onto the Earth.”

    Langley went on. “Consider the Alpha and Omega to be the ‘God Force’ in the universe. When you think about it, God had been a real presence upon the earth. I mean that He literally walked with men upon the Earth at the time of creation, and for some time after. Adam and his family saw God and interacted with Him on a daily basis, until their ‘fall’. Later, Enoch had a face to face knowledge of God, and was tak- en by Him, after imparting Godly wisdom to Enoch, that he was instructed to share with his descendants.”

    “Then God removed Himself from direct contact with men. He still was involved with mankind, but not directly, as we would consider it. He chose to interact with us in an unseen manner, except in those rare cas- es. Moses on the mountaintop, and in the form of the Holy Spirit descending upon Jesus in the form of a dove— when He wanted to remove all doubt of Who He was.”

    “Sin had entered in, with the act of Adam and Eve allowing themselves to be deceived into turning against the Will of God in the Garden of Eden. In effect, and on a spiritual level, they had stepped outside the ‘banks’, the boundaries that God had set for them.

    The result was chaos.” Langley now had my full attention.

    “When you view this in the context of ‘Science’ – or ‘Alchemy’, everything that came afterwards is understandable. Nimrod chose to allow himself to be influenced by, and then fully embraced by, the dark forces. This led to his determination to build the Tower of Babel.”

    “This was the third attempt by dark forces, or, ‘fallen angels’ to get men — humans — to cooperate with them in their attempt to return to their former abode — Heaven — and to finish their attempt at overthrowing God from His throne.”

    “The first attempt was in Eden. The second was in convincing Enoch to plead their case before God. The interim period after that was the time before the flood, when the giants were born, and the attempt was made to subdue the earth by force… to take the world that God had created for man. At Babel, the attempt to convince mankind to assist them in reasoning with God on their behalf was abandoned. The new strategy was to create a means to rise up and assault the gates of Heaven. This required time and human technology. The fallen ones could not return to Heaven on their own… they were banished. In order to make their assault, they needed the will- ing participation of humans.“

  3. 19.3.14 – Fortsetzung einer Tragödie

    Hoch oder tief.
    Dreiecke und Buchstaben.
    Sogar ein Links-Abbieger über der Stadt.
    Für die Mitmenschen wie immer alles kein Problem. Eben tragisch.

    Mich beeindruckte heute folgende Textpassage:

    „Dem Satan ist schon seit dem Sündenfall bekannt, dass der Same der Frau Israel, der Messias Jesus Christus, ihn letztendlich in den Feuersee werfen wird. Das erste Kommen des Messias aus dem Volk Israel heraus konnte er nicht verhindern. Das Werk von Golgatha und die Auferstehung konnte er nicht verhindern. Die Errettung der Gemeinde durch das Übergreifen des Evangeliums auf alle Nationen konnte er nicht verhindern.

    Er muss jetzt um jeden Preis versuchen, das zweite Kommen des Messias zu verhindern, denn das wird sein Ende bedeuten. Deshalb hat er auch in Off.12 so große Wut, weil er zum einen gerade den Kampf um seine Stellung in den himmlischen Örtern verloren hat und hinausgeworfen wurde, und weil er zum anderen weiß, dass seine Frist ihm genau auf dreieinhalb Jahre gesetzt ist, und keinen Tag mehr. In dieser Zeit muss er versuchen, den Hilferuf des gläubigen Überrestes Israels zu verhindern, denn dieser Hilferuf ist die Bedingung für das zweite Kommen des Herrn. (…)
    Das ist der Grund dafür, dass der Drache in Off.12 die Frau Israel verfolgt. Und er tut das, indem er sich der Person des Antichristen bedient.

    Wir wissen aus anderen Weissagungen, dass auch dieser letzte Versuch Satans misslingen wird. Er muss aber kämpfen bis zum äußersten, weil er jede auch noch so kleine Möglichkeit wahrnehmen muss, um seinem ewigen Schicksal zu entgehen.“

    Erneut aus „Der Drache kommt“ von Frank Gräsel / derdrachekommt.de

  4. Stichwort Atmosphäre – und der dort herrschende „Fürst der Gewalt der Luft“

    dazu: Berufsbild Meteorologe/Meteorologin:

    „Die Meteorologie ist eine Teildisziplin der Physik, bei der es darum geht, physikalische Zusammenhänge in der Atmosphäre zu erforschen. Untersucht werden dabei insbesondere atmosphärische Strömungsformen, die sich unter dem Einfluss physikalischer Systeme wie Weltraum, Sonne, Ozean und feste Erde herausbilden.
    Meteorologen sind Spezialisten für alle Fragen rund um das Wetter. Sie erstellen Wetterberichte für Vorhersagen, führen Untersuchungen für Gutachten durch und arbeiten an wissenschaftlichen Forschungsprojekten.
    Beschäftigt werden Meteorologen meist im öffentlichen Dienst, bei Behörden, Forschungseinrichtungen und Hochschulen. Weitere Arbeitgeber sind Rundfunk- und Fernsehanstalten, Versicherungen, Ökologie- und Umweltverbände sowie private Wetterdienste.
    Der Zugang zum Beruf setzt ein Hochschulstudium voraus, das mit Titel Diplom-Meteorologe/Diplom-Meteorologin abschließt.“

    entnommen: berufe-lexikon.de/berufsbild-beruf-meteorologe.htm am 17.03.2014

    Ich fürchte, auch Diplom-Meteorologen erhalten keine Vorlesung über das Wirken des „Fürsten der Luft“ und seiner Mannen … und genau das wäre das Puzzlestück, nach dem sie mit ihrer „Wissenschaft“ suchen – oder suchen sie lieber gar nicht, weil es dann unbequem würde?

    „Der erste Schluck aus dem Glas der Naturwissenschaft macht ungläubig. Aber auf dem Grund des Glases wartet Gott.“ (müsste von Dr. Werner Gitt stammen, ehem. TU Braunschweig)

    Eine Bitte an Euch Wetterforscher: Traut Euch und schaut mal auf den Grund des Glases. Es wird vieles anders im Leben. Aber es wird echt und wahr und klar und es ergibt endlich einen Sinn!

    Nur Mut. Daniel2.

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.