Strich-Streik

Der Tag beginnt mit dem Heulen der Sirenen des Strich-Alarms – und das ist alles, was man hört: keine Vögel, keine Autos, keine Stimmen, keinerlei Geräusche – nur das schnelle Auf und Ab des Sirenentons – und das jetzt seit über zwanzig Minuten …

150414-001

Ich steige hinauf zur Strich-Warte, um die Lage zu peilen.

150414-003

Ja, das Unheil kommt scheinbar wieder aus dem Osten.

150414-004

150414-005

150414-006

150414-007

150414-008

150414-009

150414-010

150414-011

150414-012

150414-013

150414-014

150414-015

150414-016

150414-017

150414-018

150414-019

150414-020

150414-021

150414-022

150414-022a

150414-023

150414-024

Draußen stehen in kleinen Grüppchen Menschen auf der Straße und schauen zum Himmel auf, immer mehr kommen aus den Häusern heraus, doch keiner geht zur Arbeit.

150414-025

150414-026

150414-027

150414-029

Diejenigen, die nicht mehr gebraucht werden, schlafen noch und kriegen wieder einmal nichts mit – nicht einmal das durchdringende Schreien der Sirenen weckt sie aus ihrer Betäubung.

150414-030

150414-031

150414-032

150414-033

150414-034

150414-035

Da ist allerdings doch wieder ein Streik-Brecher in der Luft – na ja, es gibt eben immer einige wenige, die ausscheren …

150414-036

150414-037

150414-037a

150414-038

150414-039

150414-040

150414-040a

150414-042

150414-043

150414-044

150414-045

150414-046

150414-047

150414-048

150414-049

150414-050

150414-051

150414-051a

150414-052

150414-053

150414-054

150414-055

150414-057

150414-058

150414-059

150414-060

Plötzlich verstummt der Chor der Sirenen und man hört das charakteristische Geräusch der drei aufsteigenden Abfangjäger, die im Auftrag Ihrer Majestät wenigstens einige der Stricher zu Boden zwingen sollen.

150414-062

Später hört man hin und wieder ein Knallen wie von fernen Explosionen, aber hier knallt es ja sowieso öfters – das ist also nichts Besonderes.

150414-063

150414-064

(Im folgenden Foto habe ich mit wissenschaftlichen Methoden die Striche besser sichtbar gemacht.)

150414-064a

150414-065

150414-066

150414-066a

150414-067

150414-068

„Alle Räder stehen still, weil der dicke Strich es will!“

150414-068a

Ganz im Ernst: Welchen Sinn hat unsere ganze Geschäftigkeit und unser Jagen nach Glück noch unter diesem Himmel?

150414-069

Obwohl also die ganze Stadt heute völlig zum Stillstand gekommen ist, werde ich hier mit meinem Massen-Medium noch ein klein wenig weitermachen, solange das Notstrom-Aggregat läuft und das Zentral-Gehirn noch in Betrieb ist – bleiben Sie dran.


Inzwischen hat sich hier einiges getan …

150414-080

150414-081

Die Abfangjäger haben den Himmel schon fast leer bekommen.

150414-082

Hier wird gerade wieder einer herunter gebracht, er wird einfach in einem unsichtbaren Kraftfeld eingefangen und im Stadtpark auf der großen Wiese ‚gegrounded‘ – ohne daß der Selbstzerstörungsmechanismus ausgelöst werden kann.

150414-083

Und die letzten Reste der Strich-Grütze am Himmel werden durch Fernmeldekräfte verdünnisiert – die moderne Technik ist schon fast ein Wunder.

150414-089

150414-091

150414-092

Die Situation am Himmel ist nun wieder vollkommen unter Kontrolle.

150414-093

150414-095

(Diese Wolken sehen aus wie Cirrus (floccus) lacunosusaber die Frage bleibt, woraus diese Zirren bestehen.)

150414-095a

150414-097

Die Vögel freuen sich und fliegen ohne Flügel – sie haben aber auch immer eine Überraschung parat.

150414-098

150414-099

150414-100

Die Nachbarn, die immer am lautesten „Verschwörungstheorie“ gerufen haben, gehen nun als erste in den Stadtpark, um sich die Sprühvorrichtungen an dem heruntergeholten Apparat zu betrachten.

150414-101

Ich werde auch mal hingehen und mit den Piloten sprechen, falls welche drin waren …


Anmerkung: Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Serviervorschlag, nur die Fotos zeigen die Wahrheit.

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. look2him sagt:

    Festerling fordert Gehorsamsverweigerung von Bundeswehr und Polizei

    … Festerling fordert zu zivilem Ungehorsam auf: Man solle sich am besten krankschreiben lassen, „nach dem neuesten, von von der Pharma-Lobby ausgearbeiten Psycho-Krankheiten-Katalog.“ Speziell empfiehlt sie dies für „Arbeiter, Polizisten, Soldaten, freiwillige Helfer, Zugbegleiter, Verkäufer“, eben Menschen, die „inzwischen enorme Energie aufwenden“ müssten, um „die negativen, traurigen Gedanken an die Zukunft zu verdrängen.“ …

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/pegida-demo-festerling-fordert-bundeswehr-und-polizei-zur-gehorsamsverweigerung-auf-a1272420.html

  2. medelchen sagt:

    War bei mir heute morgen auch so.
    Soll ich Photos machen und Ihnen senden?
    Zweite Versuch!

    1. look2him sagt:

      Senden Sie gerne ein-zwei Bilder an die unter „Impressum“ angegebene Email-Adresse.

      Geben auch Sie dem Himmel Ihre Stimme und lassen Sie den Himmel sprechen – denn die stummen Striche rufen nach einer Antwort.

      Und nicht vergessen: die Striche sind nur AM Himmel – IM Himmel gibt es das alles nicht mehr – und dort gehen wir hin – aber nur unter einer Bedingung …

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s