Nichts Neues

Der Wahn allein ist Herr in diesem Land (3)

Was gewesen ist, das wird wieder sein, …

und was geschehen ist, das wird wieder geschehen.

Es gibt nichts Neues unter der Sonne, auch wenn es jetzt siebenmal schlimmer wird.

Irgendwo in der Strichosphäre, über unseren Köpfen, muss es diese berühmt-berüchtigte Wolke Sieben geben, dort oben sitzt die Strichierung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Wir sitzen gar hoch, wir sehen gar weit …“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

… und Neusprech ist uns die Sprache zur Zeit.“

Es werden gesichtslose Leute gesucht, die nie richtig erzogen wurden, weil schon ihre Eltern nicht mehr wußten, was Erziehung ist. Rückgratlos müssen sie sein, damit sie sich den Kriegstreibern unterwerfen, die drecknokratische Diktatur widerspruchslos hinnehmen und im Gottesstaat zugrunde gehen, während sie fest überzeugt sind, das Paradies auf Erden zu schaffen.

Wollt ihr so werden oder seid ihr schon so?

Kategorien:Nichts Neues, Zeichen

6 replies »

  1. Herrschaftstechnik Anti-Rassismus

    … Das Diversity-Konzept benachteiligt die Mehrheit. Das ist auch dessen Sinn. Und außerdem der, Aggressionen und Hass zu schüren. Denn mit der (Pseudo-) Legitimation eines „Kampfes gegen Rechts“ können die Herrschenden ihren Überwachungs- und Unterdrückungs-Apparat ausbauen. Das tun sie besonders heftig seit 9/11 und dem daraus resultierenden (Spionage-)Patriot-Act. Was für ein perverser Orwellscher Name! Wie der Turmbau zu Babel, so wird 9/11 in die Geschichtsbücher eingehen als ein Wendepunkt in der Geschichte der Menschheit.

    Die Massen und ihre kleinen Demokratie-Schausteller begreifen nicht, welches Spiel gespielt wird, sondern machen sich zu nützlichen Idioten. Die Linken machen die Rechten zu Sündenböcken und umgekehrt. Oben verhöhnen die Profiteure das dumme Volk. Besser kann es für die gar nicht laufen. Die Bevölkerungs-Gruppen bekämpfen sich, das Vermögen der Oberen vermehrt sich (Zentralbanken sei Dank!), und die Systemfrage (der entarteten Demokratie) wird gar nicht erst gestellt. Je mehr die verschiedenen Bevölkerungsteile gegeneinander kämpfen und nicht die Systemfrage stellen, umso besser für die parasitäre und ausbeuterische herrschende Klasse, die heute international agiert. Selbstverständlich wissen die Mitglieder dieser Klasse, wie Europa in Zukunft aussehen wird. Blöd sind sie ja nicht. Aber das kann ihnen egal sein. …

    https://frankjordanblog.wordpress.com/2018/11/08/herrschaftstechnik-anti-rassismus/

    – – –

    Dieses Land ist übergeschnappt

    … Daniel Matissek hat sich gestern einen ganzen Abend lang durch politische Sendungen v.a. des öffentlich-rechtlichen TV gezappt. Am Ende musste er aus gesundheitlichen Gründen abschalten. Hier sein Erfahrungsbericht.

    Dieses Land ist übergeschnappt, und es wird inzwischen von Tag zu Tag absurder. Man zappt sich des Abends durch die Kanäle und der Blutdruck geht auf 200. …

    https://philosophia-perennis.com/2018/11/08/dieses-land-ist-uebergeschnappt/

  2. Demokratie-Erziehung gab es doch schon ab dem 8.Mai ´45
    und wurde doch mit dem ´68er-Jahrgang alles und alle extremst veredelt –
    wahrscheinlich wird jetzt die Demokratie (um-)erzogen…

    na dann, bonne chance et au-revoir.

    • Der Werbeaufsteller mit der Friedenspädagogik usw. hat mich einfach angesprochen, ich bin da allerdings ganz andersrum gestrickt als diese gesichtslosen Sozialpädagogen. Ich weiß inzwischen, wo der Böse sitzt.

      Na dann, a ta santé!

      • Prost Mahlzeit,
        wer weiß, wessen Antlitz da dämonisch blinzelt, ist klar im Vorteil.
        Doch die blinden Hühner, welchen man die Tücher vor die Augen hält, brauchen zudem noch einige „nasse Waschlappen“ oder hast du eine Idee, welche wir als „Agenten des Herrn“, doch noch in diese Welt bringen können?
        Reicht der Versuch, Jesus im eigenen Gesicht zu tragen? Was kannst du mir darüber hinaus mitgeben?
        Denn ich ertrage nicht mehr die schreinden Steine, obwohl sie mich auffordern und befeuern…

        • Bleib dran und mach weiter, Deine Zeit wird kommen. Die Steine schreien, weil so viele schweigen, aber Du hast Deine Stimme schon dem Himmel gegeben. Der Himmel wird daraus etwas zu Seiner Ehre machen. Friedliche Grüße, Peter

          • Danke für deine Worte,
            ich bin halt „etwas“ ungeduldig.
            Es kommt mir auch nicht auf „meine“ Zeit an, bin da eher auf der Suche nach dem Wir…

            Na, die Mischung macht es wohl,
            ich arbeite noch dran.

            Alles Liebe,
            Raffa.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.