Schlagwort: Deutscher Frühling

Unser neues Betriebssystem

Pünktlich zum Start des Sprühlings soll hier unser neues Betriebssystem fertig und eingeführt sein. Da einige Daten vorab an uns geleckt wurden, konnte ich schon vor dem offiziellen Start diese Bildschirmfotos anfertigen. Nach dem Start des Systems erscheint der Startbildschirm und der Benutzer hat zwei Möglichkeiten: er kann […]

Dieser gewisse Strich-Moment

Jeder kennt das: plötzlich sieht man einen Strich oder man begegnet einem Stricher. Für uns Deutsche geht nun alles mit Riesenschritten (oder Riesenstrichen?) in Richtung Weiß-Blau-Rot. Dieser falsche Deutsche Frühling wird genau so schnell in sich zusammenfallen, wie er begonnen werden sollte. Ich weiß inzwischen, was der Vogel […]

Täuschungen (2)

Wo ist die Schönheit des Himmels und der Wolken geblieben? Die Nummer mit dem ‚Roten Wedding‘ hatten wir schon einmal, aber es scheint, daß jede Generation darauf hereinfällt. Oder werden diese ‚Linken‘ von jemandem bezahlt? Manchmal sieht man die Leute im Hintergrund nicht. Auch die Striche im Hintergrund […]

Strich-Tod

Wenn nur alle Menschen stehen bleiben könnten und sich einfach die Striche betrachten und zusehen würden, wie der Himmel geschändet und unser Lebensraum vergiftet wird – ja, dann würde die verfluchte Maschinerie vielleicht zu einem Halt kommen. Aber es ist so wie Solschenizyn sagte, wir verdienen es nicht anders, […]

Tagesschau (2)

Heute habe ich nur gelegentlich einige Fotos vom Himmel gemacht, schau dir das an – so viele schreckliche Dinge geschehen über uns – Tag für Tag, Woche für Woche, Monat um Monat, Jahr um Jahr. Das ‚X‘ hängt ziemlich genau über der Leichen-Ausstellung. Oder haben die Luft-Teufel das […]

Farben des Himmels (2)

Manche Leute verschwinden, manche Leute tauchen auf, andere wieder tauchen ab, dieser stirbt und lebt doch weiter, jene leben weiter und sind doch tot – das ist nur noch alles ein Riesen-Durcheinander hier unten. Und dann sind da noch die kleinen grauen Vögel, die sich immer noch ihre […]

Ich bin mein eigener Wetterdienst

Hier kommt mein immer noch traditionell von Hand angefertigter kleiner nachträglicher Wetterbericht für heute. Nun sind es nur noch wenige Wochen bis zum Ausbruch des Deutschen Frühlings. (Bitte hier keine persönlichen Meinungen einfließen lassen – erinnern Sie sich gefälligst an die letzte Schulungs-Maßnahme!) Anfangs heiter, im Tagesverlauf zunehmende […]

Das ist kein Leben mehr (2)

Bevor es in wenigen Stunden wieder dunkel wird, kann man für kurze Zeit das Strichfeuerwerk über der Grauen Membran sehen. Im Konzert der Stimmen dieser Welt hört man nur noch falsche Töne – das ist eine Symphonie des Grauens und ein elender Mischmasch ohne klare Botschaft – deswegen […]

Strich-Alarm in Warburgistan

Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen liegt das bunte, rot-grüne Multikulti-Paradies Warburgistan – nur wenige haben bis jetzt davon gehört. Dort haben sie viele, viele gÖTTER – und ebenso viele Striche an ihrem Himmel. Heute morgen heulen dort wieder die Sirenen des Strich-Alarms – ich höre […]

Warten auf das Licht

Unter dem zerstörten Himmel beginnt ein neuer Tag für ein Land, das seinem Gericht entgegentaumelt. Wie kann denn der Deutsche Frühling etwas Gutes bringen, wenn wir uns nicht mit dem Himmel versöhnen lassen wollen? Wir bräuchten Begnadigung von oben, vom Herrn des Himmels. Unsere siebzig Jahre gehen zu […]

Neue Himmels-Ordnung (2)

Um 11:44 Uhr aus dem Untergrund kommend, hebe ich meine Augen auf zum Himmel – da ist sie wieder: die 11-33er-Germanen-Flügel-Propaganda mit der Fälschung des Himmels. Und hier steht es auch wieder: wir gehören nicht mehr zu Europa – denn das liegt jetzt um die Ecke – immerhin […]

Sonnenaufgang (4)

Heute morgen habe ich mir eine ruhige Stunde genommen, um ein paar Fotos vom Himmel zu machen. Man sieht Zerissenheit, man sieht unfassbare Verunreinigung – dem Himmel wird Gewalt angetan. Es weht ein Wind der Veränderung. Der Frühling kommt – und es kommt ein falscher Frühling, der uns […]

Wir sind in großer Not

Eigentlich sah der Himmel heute morgen fast normal aus. Oft hofft man, alles würde vorbei sein. Doch dem ist nicht so. Es ist eben nicht nur das Wetter, das verkehrt ist. Es ist mehr. Es sind auch nicht nur die verkehrten Striche am Himmel. Es ist auch nicht […]