Macht

Braune Frösche

Halt, bitte nicht so weitermachen!

140127-02

Siegfried Fritsch, 1985 – Der Geist über Deutschland – auf Seite 261

Siegfried Fritsch, 1985: Der Geist über Deutschland – auf Seite 261

140127-03

Wo war Gott damals?

140127-04a

Wo ist Gott heute?

140127-05

Wo wird Gott morgen sein?

140127-06

„Etwas in mir ging zu Bruch … ich war einer von ihnen.“

Arthur Katz 2000, Der Holocaust - Wo war Gott? - auf Seite 16

Arthur Katz, 2000: Der Holocaust – wo war Gott? – auf Seite 16

140127-07

„Für diejenigen, die bereit sind …“

Arthur Katz 2000, Der Holocaust - Wo war Gott? - auf Seite 16

Arthur Katz, 2000: Der Holocaust – wo war Gott? – auf Seite 16

140127-08

Die Geschichte wiederholt sich ein letztes Mal.

Die Zeit heilt keine Wunden.

140127-09

Der schwarze Schnee von heute

140127-11

140127-12

140127-13

140127-14

140127-15

140127-16

10 replies »

  1. Exorcist says there’s a demon that targets the family

    … here’s a demon that specializes in attacking the family, said exorcist César Truqui, a priest who participated in a course on exorcism held in Rome last year.

    Fr. Truqui warned that everything that is harming the family, including divorce, pleases the devil.

    Speaking to the Italian weekly Tempi in 2015, the priest said that there is “a demon who specializes in the attack on the family, also cited in the story of Tobias, called ‚Asmodeus.’” …

    http://www.catholicnewsagency.com/news/exorcist-says-theres-a-demon-that-targets-the-family-34067/

  2. Model becomes ‚possessed by cannibalistic ghost‘ as she appears on live TV show – and so they interview the spirit

    … Thirteen minutes into the interview, Thippawan „Pui“ Chaphupuang, announced that a „pop“ — a cannibalistic spirit in Thai folkore- had come to possess her. …

    http://www.mirror.co.uk/news/weird-news/model-becomes-possessed-cannibalistic-ghost-8383793

    – – –

    ‚Bring me pig blood!‘ Thai model ‘is possessed by cannibal GHOST during live TV interview’

    Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-3682273/Bring-pig-blood-Thai-model-possessed-cannibal-GHOST-live-TV-interview.html

  3. Brüssel: IS-Terroranschlag tötete bislang 34 Menschen. Hunderte Schwerstverletzte. IS droht auch Deutschland

    … Der heutige Brüssel-Anschlag ist nicht nur das Werk des IS – der laut mehren Umfragen in arabischen Ländern nicht im Widerspruch zum Islam steht: 94 Prozent befragter Saudi-Araber bestätigten, dass der IS nach Koran und Sunna (den Taten und Worte des Propheten) handele.

    Der Islam hat einen Weltkrieg entfacht. Und alle tun so, als gäbe es diesen nicht

    Dieser Anschlag ist vor allem auch das Werk europäischer, besonders aber auch deutscher Medien und Politiker, die den Islam seit Jahren schönschreiben und sich weigern, den islamistischen Charakter des Islam zu erkennen. Völlig faktenwidrig trennen sie den Islamismus vom angeblich „friedlichen“ Islam. Dabei ist der Islamismus nichts anderes als das dschihadistische Gesicht des Islam. Der neuzeitliche Dschihad wurde spätestens nach 1979, der Machtübernahme der Mullahs in Persien, entfacht und breitete sich seitdem kontinuierlich in der gesamten islamischen Welt, und über die Massenimmigration, dann auch in die westlichen Länder aus.

    Brüssel steht in einer langen Kette vergangener Anschläge: 9/11, Madrid, London, Paris, Bali, Bangkok, Mumbai, Beslan, Moskau, Nairobi, Phuket, Uigurien (China), Süd-Philippinen. Seit 9/11 gab es weltweit über 27.000 Terroranschläge durch Moslems mit hunderttausenden Toten und Verletzten.

    Der Islam hat einen Krieg gegen die gesamte Welt entfacht. In über 60 Ländern hat er bereits zugeschlagen. Damit sind von diesem Krieg mehr Länder betroffen als durch den zweiten Weltkrieg. …

    http://michael-mannheimer.net/2016/03/22/bruessel-is-terroranschlag-toetet-bislang-34-menschen-is-droht-auch-deutschland/

    • Der Islam hat ohne Frage vorhandenes und aktivierbares Potential. Doch aus Richtung der oben verwendeten Quelle wird auch nicht rundum geschaut. Ich erlaube mir den Freiraum und die Frage, ob Menschen überhaupt so in den Sog von Scharia und Dschihad gezogen werden könnten, wenn nicht auch so oft ein schändliches Treiben „des Westens“ in der Welt gewesen wäre und ist. Von gewissen früher angeleiteten „heiligen“ Kriegsakten, zurückliegenden Kolonialisierungen bis zu Kriegseinsätzen der heutigen Zeit oder bspw. wirtschaftlich miesen Verhaltens. Welch eine (zurückliegende) Enttäuschung, Demütigung oder welche persönlichen Verlußte in anderen Völkern machen obige Potentiale frei?

      Der Mensch wird missbraucht. Die Geschichte zeigts.

  4. Demand for reprint of Hitler’s ‘Mein Kampf’ overwhelms German publisher

    … The publication has unleashed fierce debate in Germany, a country still struggling with its Nazi past and its responsibility for the killing of over 6 million Jews during the Holocaust. Some German Jewish community leaders have said the “anti-Semitic diatribe” should remain banned. …

    http://blogs.reuters.com/faithworld/2016/01/09/demand-for-reprint-of-hitlers-mein-kampf-overwhelms-german-publisher/

  5. The Enveloping Darkness of Evil – Russ Dizdar

    … I believe the presence, nature and agenda of the dark side as it manifests more and more will be felt. It seems their manifested presence in pre-Nazi Germany was not only ‘felt,’ but also embraced. Their acceptance into the political and military evolution leads to massive destruction, bloodshed and crudity!

    Dear folks… it already has, is now and will happen again – only ten-thousand times broader and darker. We are talking about Satan’s finale, the apex of his agenda and the pinnacle of his power. It is felt, feared, but make no mistake, it will happen just as God has warned us it would. What you may feel now and when the black awakening occurs, as bad as it will be, only sets the stage for the rest… pp 244-245 …

    http://www.hagmannandhagmann.com/archives/1988

  6. 10% Linke, 10 % Grüne und 2,8 % Lesben und Schwule sagen dem Rest der Deutschen, was sie zu tun und zu lassen haben

    … Die Sprache, stellte Erwin Chargaff (1905 – 2002) fest, müsse „als der hauptsächliche Faktor in der Bestimmung der nationalen Identität betrachtet werden“. Und weiter: …Die Menschen, „verlassen in einer Welt ödester Massenmedien, sind gleichsam abgeschnitten davon, was ihre einstmalige Sprache an großen Werken hervorgebracht hat“ (FAZ vom 10. August 1991).

    Ist mensch erst einmal seiner Bildung beraubt, wird er leichter – weil ohne Widerstand – ein Opfer grünroter Umerziehung. Allgemeinbildung stört da nur. Hauptsache, er lernt, was „Buntheit ist, was „Toleranz“ und Weltoffenheit. Die Quintessenz dieses Lehrstoffes: Rechts ist intolerant, verschlossen und böse. Das reicht fürs Leben. Und deshalb sind offenbar Analphabeten bei uns besonders willkommen. Und „Toleranz“ reduziert sich aufs Sexualverhalten und (angeblich) 60 verschiedene „Geschlechter“. (Nur an Opas und Omas: Da hatten wir es früher leichter: „mann“ wußte, was frau will und wie´s geht – und umgekehrt. Heute muß gender erst fragen, wer /was bist Du geschlechtlich.) …

    http://michael-mannheimer.net/2015/06/05/10-linke-und-10-gruene-und-28-lesben-und-schwule-sagen-dem-rest-der-deutschen-was-sie-zu-tun-und-zu-lassen-haben/

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.