Amsel

Fahrt in den Tod

Von hier fuhren damals vor ungefähr siebzig Jahren die Züge in Richtung Osten – nach Auschwitz …

IMG_20141102_162811

Foto: Amsel – 2.11.2014 – Blick von der Berliner Westhafenbrücke

Striche auf der Erde (die Schienen der Eisenbahn) und Striche am Himmel …

IMG_20141102_162821

Foto: Amsel – 2.11.2014 – Blick von der Berliner Westhafenbrücke

Heute sind es die Striche am Himmel – sie töten dich auf die ’sanfte‘ Art.

IMG_20141102_162826

Foto: Amsel – 2.11.2014 – Blick von der Berliner Westhafenbrücke

So ’sanft‘, daß es kaum jemand bemerkt …

IMG_20141102_162832

Foto: Amsel – 2.11.2014 – Blick von der Berliner Westhafenbrücke

Heute stehen wir alle im Mittelpunkt, im Fadenkreuz.

Ruth1_16

Die Bibel – Ruth 1, 16

Können wir wie Ruth (aus Moab) zu Naemi (aus Juda) sagen: „Dein Volk ist mein Volk und dein Gott ist mein Gott“?

Kategorien:Amsel, Macht, Nacht

Tagged as:

8 replies »

  1. Tel Aviv: Kollision von Flugzeugen aus Deutschland und Israel – VIDEO

    … Dabei geht es um einen Unfall: Das deutsche Flugzeug soll auf dem Rollfeld rückwärts in die Flugmaschine der israelischen Fluggesellschaft El Al gerollt sein, die sich auch auf den Start vorbereitet habe. Dabei sei niemand verletzt worden. …

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180328320090803-tel-aviv-kollision-flughafen-germania/

  2. German Jewish leaders: We are no longer safe here

    … “No, we are no longer safe here,” Killy told the news outlet tagesschau.de on Tuesday. He said the disintegration of state power, excesses of the extreme right-wing, the loss of political credibility, and “the terrible fear of naming Islamism as such” have contributed to an insecure environment for Jews. …

    http://www.jpost.com/Diaspora/German-Jewish-leaders-We-are-no-longer-safe-here-442078

  3. Genocide is Coming – Are You Listening?

    … It had been more than 25 years since I’d been to Yad Vashem, and I would have been happy to avoid going there for another few decades. To this day, I cannot watch movies about the Holocaust. Nor can I read books on the subject.

    I discovered the horror of the Holocaust at a very young age, and I will never forget the book that I held and the shock that I felt – when I realized what Germany had done. I will never get over it, and I do not want to ever get over it.

    Worse, was the discovery that my own country, the United States of America, played its own role in this insane murder of the Jews. IBM gave Germany the ability to identify the Jews and mark them for extermination. And, our government turned the Jews away, when they sought refuge at our shores. How despicable we are, for allowing this atrocity. And, when our bombers flew over Germany, not a single bomb was dropped on the railways bringing the hapless Jews to the camps.

    Not. One. Bomb.

    And, the Jews begged the Allies to bomb the railways and the camps – but they would not.

    And, the Germans killed more than just the Jews. The physically and mentally disabled, the homosexuals, the Gypsies, the Polish Christians and Russian prisoners of war were all murdered in a massively efficient machine of death – a triumph of German engineering. When it was over, six million Jews, three million Polish Christians, and three million Russian Prisoners of War lay murdered at the hands of the German Nazis. …

    http://www.omegashock.com/2015/03/04/genocide-is-coming-are-you-listening/

    – – –

    America Has a Definitive Date With Depopulation

    … Does America have a date with destiny? Is that date known? This article will examine the answers to these two questions.

    The Internet is filled with revelations of how the global elite want to depopulate humanity by 90%. …

    http://www.thecommonsenseshow.com/2015/03/04/america-has-a-definitive-date-with-depopulation/

  4. Hartz IV – die beste Menschenquälerei die man für Geld kaufen kann

    http://duckhome.de/tb/archives/13104-Hartz-IV-die-beste-Menschenquaelerei-die-man-fuer-Geld-kaufen-kann.html

    Ein Kommentator: … Hartz4 erinnert mich an die Anfänge der Judenverfolgung im dritten Reich insbesondere wie die Behörden mit den Menschen umgehen wie auch das Wegschauen der Bevölkerung! Der nächste übrigbleibende Schritt der etablierten Parteien, Behörden, Wirtschaftskapitäne ist die Vernichtung der „überflüssigen“ Menschen. …

  5. Die eigentliche Frage lautet: WO BIST DU MENSCH ???

    Dass der erste Adam ungehorsam und sündig gegen GOTT geworden ist, dafür können wir nichts und doch ist der Tod in die Welt gekommen, uns allen geschieht das, früher oder später und wir sehen es jeden Tag, z. B. an den Nachrichten …

    Dass der letzte Adam, der MESSIAS uns erlöst hat, ist reine Gnade. Auf Hochverrat steht das Todesurteil. Wenn der heutige Mensch nun aber GOTT und die angebotene Erlösung verwirft, welche Fragen muss er dann noch stellen?

    Keine. Der Weg ohne GOTT ist somit selbst gewählt und wir merken es jeden Tag, weil es zu viele Menschen gibt die das so wollen und das Böse hat nun viel Raum.

  6. Abschied von der „Erinnerungskultur“ – 07.11.2014 BERLIN
    (Eigener Bericht) – In ungewöhnlich deutlicher Form distanzieren sich mehrere Bürgerinitiativen von der offiziösen deutschen „Erinnerungskultur“. Anlässlich des bevorstehenden Gedenkens an die Novemberpogrome erhebt insbesondere der „Zug der Erinnerung“ schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung. Wie es in einer umfangreichen Publikation des Vereins heißt, sei Berlin im Begriff, die Grenze zwischen revisionistischen Thesen und einer offenen Leugnung der Massenverbrechen zu überschreiten. Abseits öffentlicher Alibiveranstaltungen gehe die Bundesrepublik mit hoher Energie und unter Aufbietung sämtlicher behördlicher Mittel gegen die Überlebenden des NS-Terrors vor, um sich den ererbten Schulden des Vorgängerstaates zu entziehen („Der Zug der Erinnerung, die Deutsche Bahn und der Kampf gegen das Vergessen“). Die gegen Berlin erhobenen Vorwürfe sind nicht neu, aber werden jetzt mit Dokumenten belegt.

    http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58986

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s