K-Fall über dem K-Amt

Nachdem der diensthabende Gefreite der Strich-Sicherung heute morgen routinemäßig die ersten Strichproben ins Labor brachte, wurde sofort eine Krisensitzung des Politbüros der Sonnenschein-Verwaltung einberufen.

151002-004

Die Geruchs- und Geschmacksproben ergaben eine katastrophale Überschreitung der zulässigen Grenzwerte und es mußte augenblicklich der K-Fall ausgerufen werden.

Das K-Amt versuchte allerdings, die K-Ommunikation des Ausnahmezustandes zu verzögern, doch inzwischen konnte es da draußen ja wirklich jeder sehen und riechen, was vor sich ging.

151002-011

So gab es also kein Zurück mehr, die Bevolkung mußte nun über die zu treffenden Maßnahmen informiert werden.

Wer sollte aber jetzt vor die K-Ameras treten und diese schwere und undankbare Augabe übernehmen?

Die Wahl fiel auf Genossen Strichard S. Verwegner, der schon von Geburt an Mitglied der Strichozialistischen Einspartei Schlands war und sich in ähnlichen Situationen bereits als abgebrühter, kaltblütiger und zielorientierend funktionierender Stricher bewährt hatte und auch in der Bevolkung hinlänglich bekannt war.

151002-028

Nun wurde also fieberhaft versucht, den Genossen Verwegner zu erreichen, denn der vegetierte weit weg in einer der vielen Strichwarten.

Leider konnten die operativen Einsatz-Organe der Fernmeldekräfte keine Verbindung zu Strichards Strichwarte aufbauen.

Angeblich war die frische Luft daran schuld.

Und so endet unser Bericht von der Ausrufung des K-Falls über dem K-Amt, weil Genosse Strichard S. Verwegner nicht mehr rechtzeitig erreicht werden konnte und jemand anderes wollte nun mal nicht vor die K-Ameras treten, was ja auch irgendwo verständlich ist bei dieser ganzen Stricherei.

151002-069

151002-070

151002-071

Die Strich-Sicherung ist sowieso schon völlig überlastet und am Rande des permanenten Nerven-Zusammenbruchs, denn ständig kommen diese Anfragen zu den K-Ondens-Streifen am Himmel.

 

 

Wer kann denn unter so einem Himmel noch klar denken?

151002-219

Und zum Ende gibt es noch einmal Farbtupfer und trendige Muster.

7 Kommentare zu “K-Fall über dem K-Amt

  1. Merkel verhängt Aufnahmezustand über Deutschland und EU-Europa

    … Es ist ungehörig, die Informationspflicht gegenüber dem deutschen Volk mit einem Auftritt der Bundeskanzlerin bei einer der hinlänglich abgestumpften Talk-Runden abtun zu wollen. Wegen der unverkennbaren Dimension dessen, was in Deutschland und Europa abläuft, muss sich die Bundeskanzlerin an die Nation wenden.

    Politik bedarf der Begründung — und dem wird weder die Bundeskanzlerin noch die Bundesregierung gerecht. Es kann und darf nicht angehen, wenn die Bürgerinnen und Bürger mit einer wahren Kaskade widersprüchlicher Aussagen fertig werden müssen. Die Bundeskanzlerin muss sich erklären, und das ist schon überfällig.

    Deutschland ist ein „gebranntes“ Land mit Ermächtigungshandeln. …

    http://de.sputniknews.com/politik/20151008/304787708/merkel-verhaengt-aufnahmezustand-ueber-deutschland-und-eu-europa.html

  2. Hier der fünfte Tag in Folge strahlender Sonnenschein. Das Vergnügen täuscht: gut zu sehen vor dem fast noch vollen und lichtstarken Mond sind die Großattacken um Mitternacht, wo ein einzelner Streifen schon mal knapp 10° des sichtbaren Himmels bedeckte; das war dann ein Supertanker. Und Gruß.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s