Sonnenuntergang in der Neuen Himmels-Ordnung (2)

In der Hoffnung, daß der Wahrheitsdruck stärker als die Lügenpresse ist, präsentiere ich hier einmal mehr das Ende der Neuen Himmels-Ordnung – zumindest ist hier der heutige Untergang zu sehen.

160213-006

Wie immer begann alles mit den Strichern und ihren Strichen.

Dann neigte sich der Tag seinem Ende zu.

Zwischen richtigen und falschen Farben kann bald keiner mehr unterscheiden, weil man den Unterschied nicht mehr kennt.

Dann ging es plötzlich zackig zur Sache.

Irgendwann war die Luft ‚raus und der Spuk verblasste.

Doch die Strichgrütze kam noch nicht zur Ruhe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es ist doch sehr interessant, was so kurz vor dem Ende noch alles zum Vorschein kommt.

Und hier kommt der Schlußstrich, er wurde quer über den ganzen Himmel gezogen.

Der Schlußstrich möchte dich an die kommende Abrechnung erinnern.

Ein Kommentar zu “Sonnenuntergang in der Neuen Himmels-Ordnung (2)

  1. Hier war den ganzen Tag kein Himmel zu sehen. Gut so, das erspart mir die Streifen. (Sind nur auf den Satellitenaufnahmen zu entdecken.) Und Gruß!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s