Frisch gestrichen

Heute erreichte uns gleich am frühen Morgen ein Telefonbericht unseres inoffiziellen Mitarbeiters und ehrenamtlichen Korrespondenten Grauer Vogel.

170223-013a

Er berichtet von einem spontanen Besuch in einem operativen Büro der Strichsicherheit. Die Strichsicherheit – falls du es vergessen hast – ist eine tragende Säule innerhalb des Deutschen Strich-Dienstes.

170223-017a

Um es kurz zu machen, folgt hier direkt der Bericht.

grauer-vogel-2013

Am Telefon: Grauer Vogel

Zusammenfassung des Berichts: die Fernmeldekräfte der Strichsicherheit haben die Nasen gestrichen voll, denen geht bald richtig die Düse. Das wird auch langsam mal Zeit, denn die Zukunft hat schon begonnen …


Deutschland singt – sing mit!

Auch wenn man vielleicht nicht so musikalisch ist, kann man (oder muß man?) hier mitsingen. Ein paar falsche Töne stören nicht, wenn es das richtige Lied ist! Und das ist es! Der Text wurde von meinem Vater im Jahre 1984 geschrieben, die Melodie kam von mir im Jahre 2017 dazu – 33 (in Worten dreiunddreißig) Jahre später. Zusammen haben wir den längeren Atem! Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Hier ist das Textblatt zum Auswendiglernen – mach mit, sei dabei, singe laut, erhebe deine Stimme. Du schaffst das! Du kannst das! Trau dich! Ich möchte etwas hören! Jetzt wird Fraktur gesungen!

liedt-fom-waeren-n

Die Hymne zum Systemwechsel – von Experten empfohlen!

4 Kommentare zu “Frisch gestrichen

  1. Kaum hatte der Sturm alle Nanopartikel fortgefegt, musste „natürlich“ eine neue Ladung her. Hier das Gleiche, und Gruß!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s