25. März 2017

Die Sonne hat verschlafen, sie hat gute Träume.

Mit etwas Bangigkeit wartet schon der Tag auf die Sonne.

Doch entschlossen, wie sie ist, steht die Sonne auf und beginnt, über das Chaos zu herrschen.

Die Striche wollen ihr das Leben schwer machen, aber sie steht über diesen Dingen. Die Striche sind unter ihren Füßen.

Der Himmel sieht irgendwie so extremistisch aus, und was sich da für Leute tummeln …

Vielleicht sollte man den Himmel noch besser unter Beobachtung stellen und genauer überwachen?

Ich überwache ja den Himmel schon jahrelang, aber das scheint nicht zu helfen …

Das ganze Überwachen reicht nicht mehr, jetzt müssen andere Seiten aufgezogen werden.

Das charakteristische Nachglühen gehört natürlich bei einem solchen Sprühlingstag dazu.

Ein Kommentar zu “25. März 2017

  1. EIN ALPENFLUG MIT GOTTESLOB. Film und Lieder von Dr. Lothar Gassmann

    … Die Majestät der Berge führt zur Anbetung des Schöpfers! …

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s