19. April 2017

Der Himmel sieht so fremdartig aus, irgendwie merkwürdig, fehlt da oben etwas?

Der April macht immer noch, was er will.

Eine einsame Strichschnuppe grüßt aus der Ferne.

Das ist ein Wetter … meisegüte … Schneien tut’s auch noch zwischendurch …

Hin und wieder sieht man durch die Wolkenlöcher winzige Strichschnuppen, aber wirklich nur wenige. Bevor man den Fotoapparat herausgeholt hat, sind sie schon wieder verschwunden.

Ein Kommentar zu “19. April 2017

  1. Die Stricher verrichten derzeit ihre Arbeit über der Nordsee. Von dort zieht in den kommenden Tagen die nächste Wetterfront auf. Und Gruß!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s