31. Mai 2017

Mit einem windig-trüben Strichfrei endet der Monat Mai.

Da findet sich wieder ein Haar in der Suppe, man muß nur genauer hinschauen.

Auf den Straßen bläst der Wind den Müll durcheinander, so eine Unordnung …

Gestern gab es hier in Berlin einen kleinen Vorgeschmack auf stürmische Zeiten.

Fliegendes Personal mit und ohne Kapuze in Bedrängnis, die POLIZEI schaut zu

Im Tagesverlauf wird es wieder richtig warm. Jetzt sind die Bäume grün und man sieht deutlich die vielen abgestorbenen Äste.

Abends gibt es dann a bisserl Strichi-Strichi.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. M. Quenelle sagt:

    Irgendwie ist der Gentleman nicht für diese Breiten geeignet, und Gruß!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s