Bodenhaltung

Sonderbar, seltsam, krank (7)

Der vermeintliche Himmel auf Erden ist die Arena der Verirrungen. Hier toben sich die unreinen Geister aus. Blinde Menschen sind dagegen machtlos. Ohne zu wissen, was wir tun, lassen wir unsere Körper benutzen und verwirklichen die zerstörerischen Träume von Anderen.

Das Sonderbare, Seltsame und Kranke scheint zu triumphieren. Wer hat noch ein Bedürfnis nach Reinheit oder wenigstens Sauberkeit? Wenn man Tag für Tag in dieser Umwelt, dieser umgekommenen Welt, lebt und überall Dreck sehen muss, verliert man die letzten Reste seines Menschseins. Man vergisst, dass unser Schöpfer am Anfang alles sehr gut gemacht hatte. Das Verdorbene und Verdrehte erscheint normal, als gäbe es nichts anderes.

Der Appetit der Dämonen ist unstillbar und unser Traumparadies ist ihr Fressplatz.

Einen wüsteren Planeten hat der Mensch noch nie betreten. Die gefallenen Engel gaukeln uns mit ihrer Mülltechnik einen Fortschritt vor, der nach hinten losgeht. Der letzte Blick der Bildröhre geht nach oben.

Perücken helfen vielleicht gegen Glatzen, aber was hilft gegen die Müllschande? Sind wir zu dumm, brauchen wir auch noch künstliche Intelligenz?

Gehe nicht in diese Nacht, aus der keiner mehr erwacht. Kehre um zum Schöpfer, der Himmel und Erde gemacht hat.


Hier findest du die ganze Serie „Sonderbar, seltsam, krank“:

Sonderbar, seltsam, krank (6)


Sonderbar, seltsam, krank (5)


Sonderbar, seltsam, krank (4)


Sonderbar, seltsam, krank (3)


Sonderbar, seltsam, krank (2)


Sonderbar, seltsam, krank

Also wenn du mich fragst, für mich sieht der Himmel unnatürlich aus.

Kategorien:Bodenhaltung, Zeichen

1 reply »

  1. Einreisestopp für Juden!

    … Die Parallelisierung jüdischer Einwanderung in die USA im ausgehenden 19. Jahrhundert mit der gegenwärtigen Masseneinwanderung von Muslimen in die Westliche Welt ist erschreckend abwegig. Unternehmungsgeist, Genialität und Philanthropie durch muslimische Einwanderung?
    Dass dies von jüdischer Seite aus gedacht wird, ist ein Beispiel freiwilliger Selbstdegradierung.
    Und es ist keine Vision, sondern eine Halluzination. …

    http://vera-lengsfeld.de/2018/02/12/einreisestopp-fuer-juden/#more-2330

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s