Schwer beladen

Heute flogen im Abstand von wenigen Minuten zwei große Flug-Apparate (A 380) am Himmel über mir dahin.

Der erste war unterwegs von London nach Kuala Lumpur, der zweite von London nach Singapur.

Was haben sie geladen?

Menschen, Gepäck, Fracht (viel gelbes Metall?) – das alles wird aber erst am Ziel ausgeladen.

Etwas anderes scheinen sie schon unterwegs abzuladen – das sollen die Reste vom „Treib“-Stoff sein?

131223-301

Zuerst sieht es aus wie ein „normaler“ Strich.

131223-304

Schau dir auf den folgenden Bildern die weitere Entwicklung des Striches an.

131223-306

131223-307

131223-308

131223-309

131223-310

Das ist immer noch der gleiche Strich.

131223-311

131223-312

Deutlich sind die verschiedenen Substanzen (Farben und Formen) zu sehen.

131223-313

131223-314

131223-315

Ein Strich eines Flug-Apparates.

131223-316

131223-317

131223-318

131223-319

131223-322

Kurz danach kam ein weiterer Flug-Apparat A 380, unterwegs von London nach Singapur.

131223-323

131223-324

131223-325

131223-326

131223-327

131223-328

131223-329

131223-330

131223-331

131223-332

131223-333

131223-334

131223-335

131223-336

131223-337

2 Kommentare zu “Schwer beladen

  1. Vergiftete Atmosphäre. Spürbar, schmeckbar. Katastrophal. Zum auf den Boden gehen. Zum um Erbarmung bitten? Bitte weiterdenken.

    Der 23.12.2013 war ein Tag, der noch einmal beide Seiten gezeigt hat. Die Welt in ihrer Schönheit und Pracht, auf der anderen Seite zeigten schlimme Kräfte völlig unverhohlen die ihnen mögliche Machtentfaltung … Im wahrsten Sinne des Wortes, die Luft wird dünn.

    Ich muss an einen zukünftigen Tag des Gerichts denken, wo wir alle vor unserem Herrn erscheinen müssen und Rechenschaft ablegen müssen, uns für unsere Missetaten verantworten müssen (die 10 Gebote als Maßstab).

    Kommst Du da klar? Prüfe es nach.

    Leute, die Ihr hier mitlest, lasst Euch doch ansprechen, auch wenn andere 100 mal schlimmer sind, als Ihr. Das Gebet, dass hier unter „Zum Anfang zurück“ am 19.12.2013 eingebaut ist, kann der Anfang sein. Oder formuliert mit Euren Worten. Bitte erkennt die menschliche Verlorenheit, unser Unvermögen, die Gebote einzuhalten. Und gerade weil Gott weiß, dass wir (alle Menschen) es aus eigener Kraft nicht schaffen, hat er Jesus als unseren Retter in die Welt gegeben.

    In der Dunkelheit / YouTube / Kanal bardoczilehel

    Er wartet – ganz schlicht, ganz einfach und er macht Dir keine Vorwürfe.

    Frohe Weihnachten.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s