Freistil

Dorf der Zukunft (4)

Heute machen wir einen Besuch im Dorf der Zukunft.

160319-120

160319-121

160319-122

160319-123

160319-124

160319-125

160319-126

160319-127

160319-135

Das Bauen mit Lehmziegeln sollte man jetzt gelernt haben.

160319-142

160319-144

160319-146

160319-148

160319-149

160319-152

160319-154

160319-155

160319-165

So sah der Himmel über mir aus, während ich hier unten im Dorf der Zukunft mal wieder aus Sicherheitsgründen überwacht wurde.

160319-178

160319-182

160319-183

160319-187

160319-192

160319-194

160319-195

160319-199

160319-221

Kategorien:Freistil, Zeichen

16 replies »

  1. Verteidigungsamt kündigt neueste Waffen für russische Luftabwehr an

    … „Wissenschaftliche Entwicklungen sehen den Bau von Komplexen vor, die sich auf verschiedene physikalische Prinzipien stützen. Es geht um Methoden einer aktiven und passiven Ortung, um Zielsuchlenkung und Laserlenkung. Die Neuentwicklungen von Waffen basieren auf neuen physikalischen Prinzipien“, sagte er. …

    https://de.sputniknews.com/politik/20180825322088841-russland-luftabwehr-waffen/

  2. Smart Cities Of The Future Will Be Like ‚Nazi Germany On Steroids‘ – No Privacy, No Freedom, No Free Enterprise And One Step Closer To Completing The Globalists ‚New World Order‘ Agenda

    … But looking closely at the Agenda’s major goals, we can guess just how utopian these cities will be. While supporters promise they will be “centers of cultural and social well-being,” the ultimate outcome will be the end of free enterprise and capitalism, moving us closer to a one-world economic paradigm.

    In other words, people will live as one big, bland homogeneous society with a single-minded purpose that parallels that of Babel—to build a worldwide order without God. And God’s response may be as drastic as the one he gave to Babylon’s Tower builders. …

    http://allnewspipeline.com/Smart_Cities_And_Agenda_21.php

    – – –

    Rostock: Verfeindete Gruppen von Arabern liefern sich Massenschlägereien

    … Wenige Stunden danach habe sich unweit des Hafens eine weitere Schlägerei zwischen 20 bis 30 Menschen ereignet. Trotz des Einsatzes eines Hubschraubers seien die arabischsprachigen Teilnehmer geflüchtet. …

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20171130318501524-rostock-migranten-schlaegerei/

  3. Videos: Wer will diese „Gewalt-Flüchtlinge?“ – Bürgerkrieg im französischen Calais!

    … Die Zustände im „Dschungel“ sind geradezu erbärmlich, sodass die Menschen in den Aufnahmelagern sogar eine Verbesserung ihrer Lebensumstände vorfinden.

    Doch die meisten wollen das nicht!

    Ganz im Gegenteil zeigen die Flüchtlinge nun, die jahrelang von den Behörden geduldet wurden, die illegal nach Großbritannien wollen, welches Gewaltpotential tatsächlich in ihnen steckt.

    So kam es in den beiden vergangenen Nächten zu heftigen Krawallen. Die rund 1.200 eingesetzten Polizisten mussten sich ihrer Haut mit dem Einsatz von Tränengas-Granaten gegen die Flüchtlinge erwehren, die sie mit Steinen und Pyrotechnik bewarfen. …

    https://guidograndt.wordpress.com/2016/10/24/videos-wer-will-diese-gewalt-fluechtlinge-buergerkrieg-im-franzoesischen-calais/

    – – –

    Nach Räumung des Lagers
    Calais-Flüchtlinge nach Deutschland

    … Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) rechnet in den kommenden Wochen mit mehreren Hundert Übernahmeersuchen für Flüchtlinge seitens französischer Behörden. Die Asylsuchenden befanden sich bisher in dem wilden Flüchtlingscamp nahe der nordfranzösischen Hafenstadt Calais, wo sie bei dem Versuch, nach Großbritannien zu gelangen, gestrandet waren. …

    http://www.rp-online.de/politik/ausland/calais-raeumung-kommen-die-fluechtlinge-nach-deutschland-aid-1.6348305

  4. Tag der (deutschen?) Einheit

    „Am Ende seiner Rede deutet Daniel Cohn-Bendit lächelnd eine Verbeugung an, die fast 1000 Menschen in der Frankfurter Paulskirche springen auf zu minutenlangem Beifall, es setzt „Bravo“-Rufe, und OB Peter Feldmann eilt zur Umarmung auf das Podium. Kaum je zuvor ist bei einer Feierstunde zur Deutschen Einheit in diesem Kuppelbau ein so bewegender, zugleich aber auch politisch engagierter Vortrag zu hören gewesen.

    „Die Überwindung der Nationalstaaten ist die Voraussetzung für unsere Zivilisation“, diese Botschaft gibt der Politiker dem Publikum mit auf den Weg. Nationalstaaten könnten die großen Herausforderungen wie den Klimawandel nicht bewältigen. „In 20 oder 30 Jahren wird Frankreich in einer globalen Welt die Bedeutung von Andorra haben und Deutschland die von Luxemburg.““

    „Er verlangt die Bildung einer europäischen Armee, um die nationalen Militäreinheiten überflüssig zu machen.“

    von

    http://www.fr-online.de/frankfurt/einheitstag-in-frankfurt-minutenlanger-beifall-fuer-daniel-cohn-bendit,1472798,34822850.html

    Wofür stehen die obigen Ausführungen, was spukt den Eine-Welt-Strategen im Kopf rum? Sie planen die Rolle rückwärts und wollen ihren Turm bauen. Doch Gott will Völker und Staaten – der oben im Text Bejubelte irrt so gewaltig bei seinen Ausführungen … in einer Kirche.

    Bibelstellen, auf die ich mich beziehe:

    Ursprüngliche Anweisung Gottes nach der Sintflut:

    1 Und Gott segnete Noah und seine Söhne und sprach: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde. (1. Mose 9 Vers 1)

    Es gab eine Sprache und schon damals Bestrebungen zu eigener Größe … ein Auflehnen gegen Gott – gegen das angeordnete Ausbreiten in der Welt:

    Der Turmbau zu Babel
    1 Es hatte aber alle Welt einerlei Zunge und Sprache.
    2 Als sie nun nach Osten zogen, fanden sie eine Ebene im Lande Schinar und wohnten daselbst.
    3 Und sie sprachen untereinander: Wohlauf, lasst uns Ziegel streichen und brennen! – und nahmen Ziegel als Stein und Erdharz als Mörtel
    4 und sprachen: Wohlauf, lasst uns eine Stadt und einen Turm bauen, dessen Spitze bis an den Himmel reiche, damit wir uns einen Namen machen; denn wir werden sonst zerstreut in alle Länder.
    5 Da fuhr der HERR hernieder, dass er sähe die Stadt und den Turm, die die Menschenkinder bauten.
    6 Und der HERR sprach: Siehe, es ist einerlei Volk und einerlei Sprache unter ihnen allen und dies ist der Anfang ihres Tuns; nun wird ihnen nichts mehr verwehrt werden können von allem, was sie sich vorgenommen haben zu tun.
    7 Wohlauf, lasst uns herniederfahren und dort ihre Sprache verwirren, dass keiner des andern Sprache verstehe!
    8 So zerstreute sie der HERR von dort in alle Länder, dass sie aufhören mussten, die Stadt zu bauen.
    9 Daher heißt ihr Name Babel, weil der HERR daselbst verwirrt hat aller Länder Sprache und sie von dort zerstreut hat in alle Länder. (1. Mose 11 Verse 1-9)

  5. Interessante Sakralbauten haben sie dort im Spieldorf. Bei mir hier um die Ecke wird auch schon lange der Straßenkampf geübt, allerdings mit Stöcken und Fäusten.

    Kunststadt der Bundeswehr in Sachsen-Anhalt
    Straßenkampf-Training in Schnöggersburg

    … Schnöggersburg in Sachsen-Anhalt ist eine Stadt mit allem, was dazugehört: Es gibt sogar einen Flughafen und eine U-Bahn. Nur Menschen leben dort nicht …

    http://www.tagesschau.de/inland/schnoeggersburg-133.html

    – – –

    „300€ is not enough, we want Papers and Work, it’s 2016!“ – African ‚Refugees‘ in Berlin complain

    … The media persistently insists that the so-called „refugees“ are mainly from Syria. The reality couldn’t be further from the truth. Most of them are young, male Africans and Arabs exploiting the gullibility of Europeans. Just a few days ago 6000 Africans were „rescued“ just 55 kilometers off their own, Libyan coast, which is practically a shuttle or taxi service to Europe. They pay thousands to human traffickers to reach the generous welfare state of Germany they’re heard so much about. When they don’t receive their work, citizenship and more money within 2 weeks as advertised, they get impatient.

    Here you can see a bunch of African illegals camping in the middle of Berlin, complaining that the asylum process is taking too long, that they still didn’t get their papers and their welfare isn’t high enough to pay for phone credit and tickets. One African says that 300€ barely covers the expenses for 2 weeks and that he wants more. He says race is outdated because it’s 2016.

    It’s almost if as they were coached these slogans by the leftists aiding them. …

  6. Von: http://www.konjunktion.info/2016/09/agenda-2030-das-leuchtturmprojekt-der-neuen-weltordnung/

    „Wieder einmal glaubt die deutsche Regierung bei etwas „ganz vorne mit dabei sein zu müssen“. Diesmal in Form des Außenministers Frank-Walter Steinmeier, der eine fast unbemerkt gebliebene Rede vor der UN hielt.“

    „Die Agenda 2030 kommt in einem „schönen Gewand“ daher, wenn darin die Gleichheit der Geschlechter und der Rassen angesprochen wird. Die Beseitigung von Armut und die völlige Abschaffung von Gewalt und Hass. Niemand würde ernsthaft diese Ziele nicht als wichtig und unterstützenswert erachten. Doch bekanntlicherweise steckt hinter dem offiziellen Sprech auch immer ein inoffizieller, der sich hinter dem Titel Transforming Our World: the 2030 Agenda for Sustainable Development und seinen Unterpunkten Wohlstand, Partnerschaft, Frieden, Planet und Menschheit versteckt.“

    Mir fällt dabei immer wieder der vordergründig-positive Begriff „Gleichheit“ auf. Doch – Beispiel Mensch: Verschiedene Hautfarben, Sprachen, Temperamente, verschiedene Geschlechter, alt/jung, intelligent/weniger intelligent usw. … also alles andere als gleich!!!

    Von „Natur aus“ nicht gleich, nämlich von Gott so unterschiedlich gewollt und geliebt! Dennoch aber gleich-viel-wert / gleich-wertig!

  7. Diese Wasserflasche aus Algen zersetzt sich selbst und ist zu 100 Prozent biologisch abbaubar

    … Empört über den immensen Verbrauch von Plastik, machte sich Ari Jónsson frisch an das Werk und setzte sich mit den einzelnen Materialien auseinander, die Wasserflaschen ausmachen. Im Laufe des Studiums tauschte der Designer die umweltschädlichen Plastik-Komponenten mit biologisch abbaubarem Material aus. Die pulverisierte Form von Agar eignete sich besonders gut. Hierbei handelt es sich um eine Substanz, die aus Algen hergestellt wird und mit Wasser vermischt ein gallertartiges Material ergibt. …

    http://www.trendsderzukunft.de/diese-wasserflasche-aus-algen-zersetzt-sich-selbst-und-ist-zu-100-prozent-biologisch-abbaubar/2016/04/13/

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.