Suche Jesus und sein Licht

Alles andre hilft dir nicht. Und um daran zu erinnern, singt der graue Vogel heute ein Lied für seine Weggefährten. Der Text stammt von Jakob Gabriel Wolf (1684 – 1754) und die Musik von Johann von Eicken. Wir hören vier von den sieben Strophen, hier kannst du das ganze Lied nachlesen.

MP3-Datei herunterladen

1. Seele, was ermüd‘st du dich
in den Dingen dieser Erden,
die doch bald verzehren sich
und zu Staub und Asche werden?

Suche, suche Jesus! Jesus und sein Licht,
alles andre hilft dir nicht, hilft dir nicht.
Alles andre, alles andre, alles andre hilft dir nicht.
Suche Jesus und sein Licht!

160824-014

2. Sammle den zerstreuten Sinn,
laß ihn sich zu Gott aufschwingen;
richt‘ ihn stets zum Himmel hin,
laß ihn in die Gnad‘ eindringen.

Suche, suche Jesus! Jesus und sein Licht,
alles andre hilft dir nicht, hilft dir nicht.
Alles andre, alles andre, alles andre hilft dir nicht.
Suche Jesus und sein Licht!

160825-006

3. Du verlangst oft süße Ruh‘,
dein betrübtes Herz zu laben;
eil‘ der Lebensquelle zu,
da kannst du sie reichlich haben.

Suche, suche Jesus! Jesus und sein Licht,
alles andre hilft dir nicht, hilft dir nicht.
Alles andre, alles andre, alles andre hilft dir nicht.
Suche Jesus und sein Licht!

160825-007

4. Laß dir Gottes Majestät
immerdar vor Augen schweben;
laß mit innigem Gebet
sich dein Herz zu ihm erheben.

Suche, suche Jesus! Jesus und sein Licht,
alles andre hilft dir nicht, hilft dir nicht.
Alles andre, alles andre, alles andre hilft dir nicht.
Suche Jesus und sein Licht!

160825-008

Gehe nicht in diese Nacht, aus der keiner mehr erwacht!

12 Kommentare Gib deinen ab

    1. look2him sagt:

      Die Geschichte geht in unseren Tagen weiter. Bald werden Luzifer und seine gefallenen Engel direkt auf der Weltbühne auftreten. Dann werden sie sagen, „das Ende eurer Kindheit ist gekommen, ihr stammt nicht vom Affen ab, wir sind eure Eltern“. Sie werden Anbetung und Opfer fordern und sich nicht mehr länger hinter anderen Gesichtern und Namen verbergen. Gute Nacht!

      1. SheepAlert sagt:

        Das muss nicht sofort bitter schmecken. Dafür gibt es doch Reformationsbrötchen, oder? Die Rezepte für solches dürfen wir wissen, den Rest aber nicht.

        http://www.chefkoch.de/rezepte/16831001077626/Reformationsbroetchen.html

        Dass der Falsche Prophet den Menschen über Jahrhunderte die Bibel, die Wahrheit und die Freiheit vorenthalten hatte, ist schon vergessen. Und genau dorthin geht es schon wieder zurück. Am Höhepunkt der Entwicklung wird eben gefeiert, 500 Jahre Phönix-Zyklus der babylonischen Kreuzritter-Gegenreformation, Inquisition, samt ISIS/IHS-Henkern und wie sie sonst heissen wollen sollen. Kaum einer wird es bemerken dass der Rest der Reformation ins Baals-Feuer geschmissen wird, weil es dann schon wieder so finster ist.

        Der Schwefelgestank soll auch mit Gebäckgeruch übertüncht werden, Brot und Spiele für das oberflächliche Leben. Nachdenken unerwünscht, außer in der vorgegebenen, alternativlosen Leitkultur des Wahrheitsministeriums in Schland und anderswo. Die Könige der Erde verbeugen sich geknechtet dem Schwefelgestank, nur eine kleine Fassade kaschiert es noch.

        Wohl dem der sich zum SCHÖPFER hält und nicht beugt sein Knie vor dem Baal.

        1. look2him sagt:

          In der „Lebensmittel“-Ausgabestelle kannst du für 222 Stahl-Pennys auch eine Luther-Kuchen-Backmischung erwerben:

          Fehlt noch der „Luther und Verwegner“-Sekt zum Nachspülen.

          Oder holste dir für das Geld lieber einen Baum?

    2. 161229 sagt:

      An Arab Muslim having meltdown after he learned the truth about Muhammad and Islam

      … An arab muslim having a meltdown after he read „The People vs Muhammad“ book. …

  1. Roger sagt:

    Wie alt ist das Foto? So einen blauen Himmel hab ich seit Jahren nicht mehr gesehen. Weihnachtsgrüße an Alle.

    1. look2him sagt:

      Die Fotos sind von Ende August 2016. Ich habe extra darauf geachtet, daß keine Striche mit auf’s Bild kommen, die Striche stören mich. Ich finde die Striche häßlich und unpassend am Himmel, sie sollten dort nicht sein – aber sie waren da.

    2. Daniel2 sagt:

      Danke für Deine Grüße! Sei ebenfalls herzlich gegrüßt!

  2. 161224 sagt:

    Mutmaßlicher Berlin-Attentäter„Wir kommen, um euch zu schlachten“
    IS veröffentlicht Bekenner-Video von Anis Amri

    … Die Aufnahme ist vermutlich an der Kieler Brücke im Berliner Stadtteil Moabit entstanden. …

    http://www.focus.de/politik/videos/mutmasslicher-berlin-attentaeter-wir-kommen-um-euch-zu-schlachten-is-veroeffentlicht-bekenner-video-von-anis-amri_id_6399443.html

    1. SheepAlert sagt:

      Vorsicht bei so ungefilterten Angstmeldungen. Einschüchterung wirkt nicht bei dem der GOTT fürchtet.

      Natürlich weiß der ungebildete Dumme im Video nicht, wer die echten (babylonischen) Kreuzzügler sind und dass der Mondgötze sogar Teil dieser Religiosität ist.

      Die echte christliche Gemeinde ist von Anfang an eine verfolgte Gemeinde. Verfolgung hat immer nur zur Konsolidierung und Ausbreitung des Evangeliums verholfen. Genauso wird es wieder sein. Widerstanden hat die Gemeinde nie aus Menschen Kraft, sondern aus GOTTES Kraft und ist somit nicht zu beseitigen, noch zu besiegen.

      „Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, und die Seele nicht können töten; fürchtet euch aber vielmehr vor dem, der Leib und Seele verderben kann in der Hölle.“ (Matt 10:28)

      Aber Babylon wird bald endgültig fallen, mit allen seinen versklavten Vasallen.

      1. Daniel2 sagt:

        Wieder sehr weise kommentiert SheepAlert … vielen Dank. Ich biete wieder das Luther-Lied „Ein feste Burg ist unser Gott“ an. Es spricht die selbe Sprache.

      2. Daniel2 sagt:

        „Ein 22- jähriger Asylwerber aus Afghanistan hat am Mittwochnachmittag in seiner Unterkunft in Oberösterreich eine Frau mit einem Buttermesser attackiert. Mutmaßlicher Grund: Die 50- Jährige wollte ihm aus der Bibel vorlesen.“

        http://www.krone.at/oesterreich/afghane-sticht-in-ooe-auf-bibelvorleserin-ein-habe-probleme-story-546293

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s