Letzte Dinge

Mensch im Mittelpunkt

Umamtet und umstaatet, ummauert und umdrahtet, umpresst, umfilmt, umfunkt: der Mensch im Mittelpunkt.

Alles dreht sich um dich. Du kannst dich nicht verstecken und weglaufen kannst du auch nicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wer ist der Mensch, der Mensch im Mittelpunkt?

Darauf nahm Pilatus Jesus und ließ ihn geißeln. Und die Kriegsknechte flochten eine Krone aus Dornen, setzten sie ihm auf das Haupt und legten ihm einen Purpurmantel um und sprachen: Sei gegrüßt, du König der Juden! und schlugen ihn ins Gesicht. Da ging Pilatus wieder hinaus und sprach zu ihnen: Seht, ich führe ihn zu euch heraus, damit ihr erkennt, daß ich keine Schuld an ihm finde! Nun kam Jesus heraus und trug die Dornenkrone und den Purpurmantel. Und er spricht zu ihnen: Seht, welch ein Mensch!
(Die Bibel – Johannes 19, 1-5)

Wer bist du, bist du aus Gott geboren?

Das wahre Licht, welches jeden Menschen erleuchtet, sollte in die Welt kommen. Er war in der Welt, und die Welt ist durch ihn geworden, doch die Welt erkannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum, und die Seinen nahmen ihn nicht auf. Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben; die nicht aus dem Blut, noch aus dem Willen des Fleisches, noch aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.
(Die Bibel – Johannes 1, 9-13)

Wie kann man zu Gott sprechen?

Da sprach er zu ihnen: Wenn ihr betet, so sprecht: Unser Vater, der du bist im Himmel, geheiligt werde dein Name! Dein Reich komme! Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auch auf Erden. Gib uns täglich unser nötiges Brot! Und vergib uns unsere Sünden, denn auch wir vergeben jedem, der uns etwas schuldig ist! Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen!
(Die Bibel – Lukas 11, 1-4)

Dein Schöpfer wartet auf dich.

 ∼ ∼ ∼

Es gibt jemand, der deine Lasten kennt

MP3-Datei herunterladen

Es gibt jemand, der deine Lasten kennt,
jemand, der dich sein Kind nennt,
ja, jemand, der nie dich lässt allein,
denn er trug am Kreuze deine Last,
die du selbst verschuldet hast,
und er wird immer bei dir sein.

Es ist Jesus, der deine Lasten kennt,
Jesus, der dich sein Kind nennt,
ja, Jesus, der nie dich lässt allein,
denn er trug am Kreuze deine Last,
die du selbst verschuldet hast,
und er wird immer bei dir sein.

(Volkslied, Autor unbekannt)

∼ ∼ ∼

Gehe nicht in diese Nacht, aus der keiner mehr erwacht!

Kategorien:Letzte Dinge

6 replies »

  1. Elites Want Death and Destruction of All Humanity – Steve Quayle

    … Quayle says the robot/transhumanism world of the elite will become fully visible in just a few years. Quayle contends, “When people ask me what is on the horizon beyond transhumanism, I can say to you, at this point, nothing. When they say it’s going to be in the year 2030 or 2045, in my opinion, and let’s see if it holds . . . my estimate, based on where we are now, they will start to manifest fully by 2022. These will be . . . “demon possessed machines”. . . . Imagine a robot that is programed, and you know what the final command that will be given to a robot will be? When they become totally autonomous and demon possessed, they will have simply one prime directive and that will be kill all humans.” …

    https://usawatchdog.com/elites-want-death-and-destruction-of-all-humanity-steve-quayle/

  2. Erwerbsloser konfrontiert Fallmanager mit GOTT

    … Der Erwerbslose legt dem Fallmanager sofort seine Hand auf den Arm

    Erwerbsloser : „Nicht morgen, heute!“

    Fallmanager : „Wieso erzählen Sie mir das alles und was soll ich denn jetzt machen?“

    Erwerbsloser : „Sie werden es herausfinden!“, lächelte und zeigte wieder mit der Hand nach oben und verschwand aus seinem Büro. …

    https://aufgewachter.wordpress.com/2018/03/22/erwerbsloser-konfrontiert-fallmanager-mit-gott/

  3. Nachtgedanken einer Bürgerin

    … Von Gastautorin M.Sch.

    Jeder, der es wissen will, kann es mittlerweile recherchieren und in Erfahrung bringen. Es liegt mehr oder weniger offen vor aller Augen. Doch die meisten machen ihre Augen zu beziehungsweise öffnen sie nach wie vor dem Falschen. Die tagtägliche Gehirnwäsche und Propaganda verfehlt ihre Wirkung nicht, auch wenn bei vielen hin und wieder leise Zweifel anklopfen und bei manchen die inneren Alarmglocken schrillen. Das ganze Ausmaß des jetzigen Geschehens ist so ungeheuerlich, so perfide, so grausam menschenverachtend, dass man es in dieser Dimension nur schwer erfassen kann und kaum glauben mag.

    Die Wahrheit ist so monströs, dass man sie zu gerne verdrängt und verleugnet und lieber den Lügen und Manipulationen der Herrschenden vertraut, sich von dem heftigen Trommelfeuer der allgegenwärtigen Gesinnungswächter und Blockwarte mitreißen lässt um dann gefügig im Strom der gleichgeschalteten Qualitätsmedien mit zu schwimmen – bis zum letzten Atemzug. Es gab wohl in der gesamten Menschheitsgeschichte keinen vergleichbaren Rassismus. Denn was ist es denn anderes, wenn sich eine kleine Gruppe von Mächtigen anmaßt, über den Menschen zu bestimmen, ihn seiner Wurzeln, seiner Identität und seines Geschlechtes zu berauben, ihm seine Freiheit und seinen freien Willen zu nehmen?

    Das nun seit Jahren bewusst und konsequent in die Wege geleitete Menschenexperiment sieht eine Knechtschaft der Massen vor, die offensichtlich die dunkelsten Sklavenzeiten in unserer Geschichte verblassen lässt. Das Individuum soll ausgemerzt werden, der freie, unabhängige Geist wird einem streng konformistischen Denken unterworfen. Es gibt nur noch eine einzige zulässige Meinung und jeder Andersdenkende wird vermutlich in naher Zukunft entweder inhaftiert oder gar getötet werden.

    Es wurde von Politik, Medien und Kirchen (!) eine teuflische Maschinerie in Gang gesetzt, die jedwede Menschlichkeit abgelegt hat, die kein Gewissen kennt und kein Erbarmen. Die schlimmsten totalitären Strömungen scheinen sich verbündet zu haben: Kommunismus und Islam. Beide haben schon unzählige Opfer gefordert und die Lebensfreude und Lebensqualität der Menschen schon immer zerstört. Eine Steinzeitreligion mit brutalen Regeln und Strafen und eine Ideologie, die den Menschen noch nie Frieden und Wohlstand gebracht hat werden im 21. Jahrhundert glorifiziert und den Bürgern als alleinig seligmachende Haltung auferlegt und vorgeschrieben.

    Und so wie es aussieht schrecken die Herrschenden vor keiner Lüge und vor keiner Gewalt zurück um ihr Ziel zu erreichen: Den neuen Menschen – dem man jede menschliche Regung ausgetrieben hat.

    http://vera-lengsfeld.de/2018/03/14/nachtgedanken-einer-buergerin/

    – – –

    100.000 Menschen bei Pro-Life-Kundgebung in Dublin

    … Wie in Deutschland und Amerika wird von vielen linksgerichteten irischen Medien massiv Stimmung gegen die Lebensschutzbewegung betrieben. Die weltweite Abtreibungsindustrie wie beispielsweise Organisationen des US-Multimilliardärs George Soros setzten große Summen ein, um auch in Irland das Recht auf Abtreibung durchzusetzen. …

    https://www.journalistenwatch.com/2018/03/14/100-000-menschen-bei-pro-life-kundgebung-in-dublin/

  4. Mysteriöse Krankheit: WHO warnt vor Massensterben durch neue Pandemie

    … Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat vor einer neuen globalen Pandemie gewarnt. Bei dem Erreger handelt es sich allerdings um eine mysteriöse „Krankheit X“, die laut WHO-Experten zum Massensterben führen kann. …

    … Fachkräfte arbeiten laut dem Portal „Science Alert“ derzeit an Mitteln zur Bekämpfung der neuen „Krankheit X“, um auf Gefahren schnell reagieren zu können. …

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180312319893000-who-warnt-vor-neuer-epidemie-krankheit-x/

  5. Kind steckte in Armee-Uniform
    Erdogan weist weinendes Mädchen zurecht

    … Unfassbar: Er küsste das Kind auf die Wange, tätschelte es und sagte dann an die Menge gerichtet: „Wenn es als Märtyrer fällt, werden sie es auch – so Gott will – mit der Fahne zudecken. Es ist alles bereit“.

    Dann beugte sich Erdogan zu dem Kind und sagte: „Nicht?“, küsste es erneut und schickte es von der Bühne.

    Der Sarg gefallener Soldaten wird beim Begräbnis in der Regel mit einer türkischen Flagge bedeckt. …

    http://www.bild.de/politik/ausland/recep-tayyip-erdogan/weist-weinendes-maedchen-in-soldatenuniform-zurecht-54929452.bild.html

    – – –

    Putin’s military cadet academies where Russian schoolgirls are taught to handle rifles, pistols and grenades are to get major boost

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-5432907/Putin-military-cadet-academies-boost.html

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.