Bodenhaltung

Fressen und fressen lassen

Das Personal mache sich die Welt, wie es ihm gefällt.

Wenn irgendwo noch eine freie Fläche stört, lasse man sie bemalen.

Es gibt noch viele unentdeckte Fachkräfte, die jetzt unsere Kohle brauchen.

Wenn das Personal seine Geschenke ausgepackt hat, wird es schon merken, was drin war.

Fressen ist unser Leben, so ist das eben.

Aber nicht vergessen, wir lassen auch fressen.

Das ist die feine Art.

Selbstverständlich gibt es für alles eine Grenze.

Wenn sie nichts mehr zu fressen haben, sollen sie eben singen!

Kategorien:Bodenhaltung

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.