Graue Membran

Strichbomben über Berlin (2)

Gegen 10 Uhr wird es schon wieder dunkel und es dämmert so vor sich hin – wie eigentlich alles in dieser Stadt und in diesem Land.

Ganz früh morgens gab es wenigstens noch für kurze Zeit das künstliche Bonbon-Rosa auf Super-Hellblau am Himmel, doch man konnte schon die Striche ahnen.

Natürlich ist die Strich-Grütze von gestern (siehe hier die lange gestrige Strichliste) nicht über Nacht verschwunden, schließlich sollen ja heute alle drin bleiben: aus Sicherheitsgründen.

Gegen 8 Uhr steige ich zum ersten Mal zur Strichwarte hinauf – mal eben die Lage peilen – Strich-Alarm braucht sowieso nicht mehr ausgelöst zu werden, jeder hat sich inzwischen daran gewöhnt.

Der erste Eindruck ist erschreckend und erinnert einmal mehr an den Krieg im Himmel.

150119-001

150119-002

150119-003

150119-004

Die Flecke am Himmel erinnern mich heute an Toten-Flecke.

150119-005

150119-006

Oder sind es Wunden und Narben?

150119-007

150119-008

150119-009

Wehe, wehe, wehe den Menschen, die an all diesen Greueltaten beteiligt sind.

150119-010

150119-011

150119-012

150119-013

150119-014

150119-015

150119-016

150119-017

Unnatürliche Formen …

150119-018

150119-019

150119-020

Plötzlich sehe ich diesen kleinen, unscheinbaren Fleck – er erschien wie aus dem Nichts, doch er erinnert mich an etwas, das hier schon öfter zu sehen war: ich nenne es Strichbomben.

Ich habe den Fleck hier und auf den folgenden Bildern mit einem roten Pfeil markiert, auf den weiteren Bildern erscheinen noch ähnliche Flecke, jeden habe ich mit einem andersfarbigen Pfeil markiert.

150119-021

Wird diese Strich-Grütze etwa von unten wie mit einer Art Rakete nach oben geschossen?

150119-022

Hier erscheint die zweite Strichbombe (grün markiert).

150119-023

150119-024

150119-025

150119-026

150119-027

150119-028

150119-029

Eine ähnliche Struktur, doch woanders …

150119-030

150119-031

150119-032

Hier wieder meine erste Strichbombe …

150119-033

150119-034

150119-035

150119-036

150119-037

150119-038

150119-039

150119-040

150119-041

Ist das wieder eine Strichbombe (lila markiert)?

150119-042

150119-043

150119-044

150119-045

150119-046

Auch das sieht irgendwie krank aus (braun markiert).

150119-047

150119-048

150119-049

150119-050

150119-051

150119-052

150119-053

150119-054

150119-055

Gleich wird es hier wieder nur noch wenig Tageslicht haben.

150119-056

150119-057

150119-058

Manche sagen, der Wetterbericht wäre das einzige Stück Wahrheit in der Lügenpresse, doch da kann ich nicht ganz damit übereinstimmen.

150119-059

Müßte die Vorhersage nicht eher so lauten: Anfangs heiter, später im Tagesverlauf aufkommende Bestrichung?

150119-060

Das Grau legt sich auf alles und es ist kalt, kalt, kalt.

Doch es gibt eine Sonne und ein Licht, das dir niemand wegnehmen kann.

Kategorien:Graue Membran, Wissenschaft

Tagged as:

4 replies »

  1. Hier werden die „Strichbomben“ bei der UN vorgestellt:

    06:51 Von Menschen erzeugte, neue Wolkenform, zurückzuführen auf die große Abgasfahne eines Flugzeuges und entwickelte eine derartige Häufung (Nord-Kalifornien). Die Wolken in unserem Himmel sind keine normalen Wolkenformationen mehr, sondern menschlich erzeugte.

    10:20 Durch die Vergiftung (saurer Regen) mit Metallverbindungen (z. B. Aluminium) können die Wurzeln der Pflanzen, Bäume, das Wasser nicht mehr aufnehmen und vertrocknen (keine natürliche Vertrocknung durch Dürre!).

    So, das wird auf UN-Ebene öffentlich, international diskutiert und in Deutschland als Verschwörungstheorie diffamiert. Deutschland ist also ein Beispiel für besonders schlimme Zensur und Diffamierung seiner eigenen Bürger. Die Verantwortlichen haben noch Zeit zur persönlichen Umkehr, ansonsten haben sie auch ihre Ewigkeit verwirkt. Babylon und ihr satanisches Manipulieren am Wetter wird bald (ver-) enden.

    Nichts Neues unter der Sonne! Es sind die Erben Nimrods und dieselbe Geisteshaltung wie vor 1946. Deswegen passiert das alles, was so abnormal auf vielen Ebenen des Lebes geschieht.

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.