Barbarische Vergangenheit?

Wir leben in der besten aller Gegenwerte und vor uns liegt eine strahlende Zukunft, nur leider ist einiges aus unserer Vergangenheit in Vergessenheit geraten worden.

„Wir halten diese Wahrheiten für ausgemacht, daß alle Menschen gleich erschaffen worden, daß sie von ihrem Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten begabt worden, worunter sind Leben, Freyheit und das Bestreben nach Glückseligkeit. Daß zur Versicherung dieser Rechte Regierungen unter den Menschen eingeführt worden sind, welche ihre gerechte Gewalt von der Einwilligung der Regierten herleiten; …

150704-010

… daß sobald einige Regierungsform diesen Endzwecken verderblich wird, es das Recht des Volks ist, sie zu verändern oder abzuschaffen, und eine neue Regierung einzusetzen, die auf solche Grundsätze gegründet, und deren Macht und Gewalt solchergestalt gebildet wird, als ihnen zur Erhaltung ihrer Sicherheit und Glückseligkeit am schicklichsten zu seyn dünket. …

150704-011

… Zwar gebietet Klugheit, daß von langer Zeit her eingeführte Regierungen nicht um leichter und vergänglicher Ursachen willen verändert werden sollen; und demnach hat die Erfahrung von jeher gezeigt, daß Menschen, so lang das Uebel noch zu ertragen ist, lieber leiden und dulden wollen, als sich durch Umstossung solcher Regierungsformen, zu denen sie gewöhnt sind, selbst Recht und Hülfe verschaffen. …

150704-012

… Wenn aber eine lange Reihe von Mißhandlungen und gewaltsamen Eingriffen, auf einen und eben den Gegenstand unabläßig gerichtet, einen Anschlag an den Tag legt sie unter unumschränkte Herrschaft zu bringen, so ist es ihr Recht, ja ihre Pflicht, solche Regierung abzuwerfen, und sich für ihre künftige Sicherheit neue Gewähren zu verschaffen.“

150704-013

“We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty and the pursuit of Happiness. — That to secure these rights, Governments are instituted among Men, deriving their just powers from the consent of the governed, — That whenever any Form of Government becomes destructive of these ends, it is the Right of the People to alter or to abolish it, and to institute new Government, laying its foundation on such principles and organizing its powers in such form, as to them shall seem most likely to effect their Safety and Happiness. Prudence, indeed, will dictate that Governments long established should not be changed for light and transient causes; and accordingly all experience hath shewn that mankind are more disposed to suffer, while evils are sufferable than to right themselves by abolishing the forms to which they are accustomed. But when a long train of abuses and usurpations, pursuing invariably the same Object evinces a design to reduce them under absolute Despotism, it is their right, it is their duty, to throw off such Government, and to provide new Guards for their future security.”https://de.wikipedia.org/wiki/Unabh%C3%A4ngigkeitserkl%C3%A4rung_der_Vereinigten_Staaten#Pr.C3.A4ambel (Hervorhebungen hinzugefügt)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

4 Kommentare zu “Barbarische Vergangenheit?

  1. via http://208.118.228.12/~steve777/index.php?s=33&d=1802

    CELEBRATING THE FOURTH OF JULY

    And the rockets’ red glare the bombs bursting in Central Park
    World War three is ready to ignite it just needs a little spark.
    In Orlando dead bodies lay at the Pulse and many are devastated
    But the axis of evil in DC is elated for a new excuse to have guns confiscated.

    Men in uniform but without an oath brutalize a sickly child
    Who are the officers of the TSA and why are they not reviled?
    Gives proof through the night that the nation we once knew is not there
    This 4th of July the fireworks should be boxed and the people should be in prayer.

    A nations is lost and there is no remorse
    A legacy is gone; is there no recourse?
    The closet has been opened and we celebrate confusion
    And all the people are satisfied with the elite illusion.

    Islam marches to war against a sleeping nation
    And the enemy is protected you dare not make accusation.
    Those things we as a nation once proclaimed that we proudly hailed
    Have become the things that will now land a patriot in jail.

    The land is stolen by bureaucrats and the work of our hands is lost
    And too many living on entitlements don’t know what freedom cost.
    The veterans weep into their wounded hands wondering can America survive
    While the professional politicians keep spewing out their polished lies.

    The masses seem ignorant that anything is lost or changed
    They just want a firecracker and their 15 minutes of fame.
    Let’s put a steak on the grill and celebrate Independence Day on the fourth of July
    Don’t give a thought to morality, responsibility, our freedoms, or that America has died.

    By Randy Conway

    Jul 4, 2016 …

    via http://208.118.228.12/~steve777/index.php?s=33&d=1802

  2. „Hallo, bin ich mit dem IKS* verbunden? Ich möchte eine Kleinigkeit in diesem Artikel geändert haben! Wir wollten doch diese Unabhängigkeitserklärung ein für allemal verschwinden lassen!! Muß ich etwa noch persönlich bei Ihnen vorbeikommen???“

    * Informations-Kontroll-System

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s