SOS

Striche, Stricher, Strichereien (2)

Die Stricher kann ich hier leider nicht vorführen, sie bleiben gerne unter ihresgleichen und unerkannt.

Und wenn es ihnen zu bunt und vielfältig wird, verkriechen sie sich.

Dafür zeige ich hier nun einige Striche und Strichereien.

Hier sieht man schon wieder die trendigen Muster?

Striche, Striche, Striche …

Jetzt kommt wieder etwas Neues und Aufregendes nach der ganzen eintönigen Stumpfsinnigkeit des Bösen.

Und zum Schluß gibt es noch etwas Chemotherapie oder Ebola-Vor-Impfung, wer weiß das schon genau außer den Strichern, die so etwas machen und auch persönlich verantworten müssen.

Kategorien:SOS

6 replies »

  1. Europe under the vaccination gun: an expanding tragedy

    … The EU-Pharma claw is squeezing tighter. The citizens of Europe are in the grip. Freedom of choice is at stake. Health is at stake. The official iron-fisted stance on vaccines—„safe and effective beyond question or doubt“—is fascism personified.

    The EU will not back down. Therefore, the answer is: exit the EU. Leave it in the dust.

    The EU vision of a United Europe is the old Nazi plan in a new suit. First came the common market, which eventually morphed into a political framework of governance of European nations from above. That is now a reality.

    As predicted by many analysts, this structure—friendly and encouraging on the surface—has enacted a tidal wave of rules and regulations to choke the population.

    And now, injection of toxic substances (e.g., aluminum, formaldehyde) in the bodies of millions. Ordered. Mandated. If the EU has its way.

    Line up. Take your shots.

    „The science is settled.“ …

    https://jonrappoport.wordpress.com/2018/05/08/europe-under-the-vaccination-gun-an-expanding-tragedy/

  2. Hoppla, die geheimnisvolle EBOLA ist wieder da oder kehrt zurück oder regt sich oder wurde wieder freigelassen: Mysterien für Experten?

    Medical officials in Liberia monitor 153 people after Ebola re-emerges

    … World Health Organizations (WHO) investigators were working to unlock the mystery of how a new cluster of cases emerged in Monrovia because there was no evidence yet of the usual factors, such as contact with a person suffering from Ebola, handling remains of an Ebola victim or traveling to a region where the virus is prevalent, said Margaret Harris, a spokeswoman for WHO. …

    http://www.usatoday.com/story/news/world/2015/11/22/medical-officials-liberia-monitor-153-people-after-ebola-re-emerges/76215012/

  3. Was wollen die damit bezwecken? Tarnung für Truppenverlegungen an die russische Grenze oder geht es gegen Außerirdische bzw, Reichsdeutsche? Bis auf 3-4 Tage hatten wir in den letzten siebeneinhalb Wochen so gut wie ununterbrochen starke Bewölkung in Mitteleuropa / D. Der tägliche Blick auf die Infrarotbilder der Wettersatelliten lässt da keinen Zweifel. Was geht hier als vor? Und Gruß.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.