Sonnenaufgang

Da geht dir die Düse

Zum Beginn der Neuen Tages-Ordnung (NTO) sind da wieder die Striche zu sehen.

Die dreibuchstabigen Abkürzungen müssten überarbeitet werden, um Verwechslungen zu vermeiden. Es gibt inzwischen die Neue Tages-Ordnung (NTO) und die Neue Offenheit und Toleranz (NOT), dann ist da noch die Neue Himmels-Ordnung (NHO) und die Neue Gewitter-Ordnung (NGO). Diese Ähnlichkeiten sind zu groß! Kollegiale Grüße vom IKS!

Wer geistert da so früh schon in der Luft herum? Ist es etwa die Luftwaffe?

Schau mal an, die Luftwaffenhelfer haben jetzt eine neue Uniform.

160916-088b

Konkurrenz ist mal wieder platt, sind wir nicht alle in einer Hand?

160916-091

Da geht dir die Düse.

160916-092a

Zurück im Alltag …

160916-095b

Der Eintritt war frei, doch das Entkommen daraus gestaltet sich äußerst kostspielig und langwierig.

Langsam, aber sicher wird es nun endlich Zeit für eine richtige, nachhaltige Republikflucht.

160916-080k

4 replies »

  1. Endlich: Geständnis eines deutschen Chemtrail-Piloten

    … „Das ist gut verdientes Geld, auf das ich nicht verzichten möchte! (…) Ich muss darauf achten, dass ich im richtigen Moment auf den Knopf drücke. (…) Außerdem muss ich messen, ob ich genug gesprüht habe. (…) Unser Auftraggeber ist der Wetterdienst! Darüber herrscht aber absolute Schweigepflicht. Mehr sage ich dazu nicht!“

    Dies sind die Worte eines deutschen Piloten, der Chemtrails-Bomber fliegt! Wir hatten die einmalige Gelegenheit, persönlich an diese wichtigen Informationen zu gelangen. …

    http://saga4ever.blogspot.de/2016/09/endlich-gestaendnis-eines-deutschen-chemtrail-piloten.html

  2. WIR MELDEN ALLES – und jeden!

    Sehr geehrter Wetterverbraucher,

    wir bedauern, daß Sie mit unserem Wetter nicht zufrieden sind, wir werden Sie schnellstmöglich an die zuständigen Organe weiterleiten, äh wir nehmen Ihre Anregung zur Kenntnis und danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

    Mit strichozialistischem Gruß
    Strichard S. Verwegener
    – Sonnenscheinverwaltung IA-4711 –

    Siehst du etwas, dann sag etwas!

    – – –

    China startet weltgrößtes Projekt zur Wettersteuerung

    … Um den Himmelsstrom anzuzapfen, wollen die Forscher Chemikalien einsetzen, die von Flugzeugen und Raketen aus in den oberen Schichten der Atmosphäre verstreut werden. Danach soll die Wetterlage von einem erdnahen Satelliten aus kontrolliert werden. …

    Mehr: https://de.sputniknews.com/panorama/20160915/312561604/china-wettersteuerung.html

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s